Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Die Ausstellung zum „Mies van der Rohe Award 2019“ - vom 22.10. bis zum 20.11.2020 im Landeshaus in Köln.

22.10.2020

Ausstellung zum „Mies van der Rohe Award“ in Köln eröffnet

Herausragende Bauwerke und innovative Architektur aus der EU der vergangenen zwei Jahre – das sehen Besucher*innen der Ausstellung zum „Mies van der Rohe Award 2019”, die Baukultur Nordrhein-Westfalen im Landeshaus in Köln gestern eröffnet hat.

Verwaltungsgebäude der RAG-Stiftung und RAG Aktiengesellschaft auf Zollverein in Essen von kadawittfeldarchitektur.

21.10.2020

Rückblick auf die erste Veranstaltung von Biotopia Aachen

Unter dem Titel „Biotopia Aachen“ diskutierten Fachleute aus dem In- und Ausland über die klimagerechte Stadt der Zukunft. Im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung stand das Grün als entscheidender Faktor für den Erfolg des ökologischen Umbaus der Städte.

19.10.2020

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung „Mies von der Rohe Award“ sind abgesagt

Aufgrund der Covid-19-Pandemie fallen die zwei geplanten thematischen Diskussionen zur Ausstellung aus.

30.09.2020

Biotopia Aachen: Veranstaltungsreihe zur klimagerechten Stadt der Zukunft

aachen_fenster – raum für bauen und kultur veranstaltet eine Reihe zur klimagerechten Stadt der Zukunft mit dem Titel „Biotopia Aachen“. Die erste Veranstaltung findet am 9.10.20 statt und heißt „Haus als Garten“.

23.09.2020

Livestream: Diskussion „Von der erfolgreichen Studentin zur unsichtbaren Architektin“

Warum sind Architektinnen nach ihrem Studium oft unsichtbar? Welche Gründe gibt es, welche Lösungen bieten sich an? Dies und mehr diskutiert Peter Köddermann von Baukultur Nordrhein-Westfalen mit seinen Gästen. Die Diskussion wird im Livestream übertragen.

21.09.2020

Nach der Krise: Durchstarten! Podiumsgespräch zu Lage und Zukunft der Bildenden Künstler*innen in NRW

Am 2. Oktober diskutieren NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen, der Vorsitzende des Kulturrates NRW, Gerhart Baum, sowie die Bildenden Künstler*innen Ilka Helmig und Roland Schappert aktuelle wie langfristige Themen der Sparte.

Vor der Diskussion, vor dem Haus der Architektinnen (von links): Peter Köddermann, Geschäftsführung Programm von Baukultur Nordrhein-Westfalen, Ursula Kleefisch-Jobst, Generalkuratorin Baukultur Nordrhein-Westfalen, Karin Hartmann, freie Autorin, Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer NRW, Robert Franken, Blogger, Riklef Rambow Psychologe und Hochschullehrer für Architekturvermittlung.

16.09.2020

Von sichtbaren Männern und unsichtbaren Frauen: Diskussion zur Ausstellung „Frau Architekt“

In der Begleitveranstaltung „Frauen im Architekturberuf: innovativ, mutig – und doch nicht sichtbar“ ging es um die Frage, wieso Architektinnen häufig im Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen.

09.09.2020

Diskussion „Frauen im Architekturberuf: innovativ, mutig – und doch nicht sichtbar“ im Livestream

Wer am Dienstag, 15.9., nicht persönlich an der Veranstaltung teilnehmen kann, für den übertragen Baukultur Nordrhein-Westfalen und Architektenkammer NRW die Diskussion per Livestream.

Der Loop vor dem Centrum für Integrierte Onkologie der Uniklinik Köln.

09.09.2020

„Loop“-Kunstwerk auf dem Campus der Uniklinik Köln eingeweiht

Auf dem Campus der Uniklinik Köln hat Kunst und Bau eine lange Tradition. Das jüngste Werk „Loop“ präsentiert sich am Haupteingang des neuen Centrums für Integrierte Onkologie (CIO) und wurde durch die NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach eingeweiht.

Peter Köddermann, Geschäftsführung Programm.

08.09.2020

Abschaffung von Architektenwettbewerben beim Bau von Schulen, Sporthallen und Kitas der Stadt Münster

Baukultur Nordrhein-Westfalen nimmt in einem offenen Brief Stellung zur geplanten Abschaffung von Architektenwettbewerben beim Bau von Schulen, Sporthallen und Kitas der Stadt Münster.

Gespräch mit Thomas und Andreas Deilmann.

30.08.2020

Harald Deilmann (1920 – 2008). Ein Leben für die Architektur

Zum 100. Geburtstag von Harald Deilmann am Sonntag, 30. August 2020 hat das Museum der Baukultur ein Gespräch mit den Söhnen Thomas und Andreas Deilmann geführt.

Eine Tanzperformance als „Urban Intervention“ auf dem Theaterplatz in Aachen.

25.08.2020

Tanzperformance auf dem Theaterplatz – Eine „Urban Intervention“ in Aachen

Der Theaterplatz in Aachen verwandelt sich im Spätsommer in eine Bühne für eine Tanzaufführung. 

Julian Latzko von der Bundesstiftung Baukultur und Peter Köddermann, Geschäftsführung Programm von Baukultur Nordrhein-Westfalen, trafen sich auf dem Ebertplatz in Köln.

25.08.2020

Bundesstiftung Baukultur macht Station in NRW

Sommerzeit ist Reisezeit. Mit dem neuen Format einer Baukultur-Sommerreise vernetzt die Bundesstiftung Baukultur Akteure*innen der Baukultur in ganz Deutschland. Zwischen Kiel und München macht das Baukulturmobil auch Station bei uns in Gelsenkirchen.

40 ausgewählte Kunst-und-Bau-Werke präsentiert die wachsende digitalen Sammlung von Baukultur Nordrhein-Westfalen, wie zum Beispiel der „Loop“ auf dem Studierendenweg der Uniklinik Köln am CIO-Gebäude.

24.08.2020

Kunst und Bau neu entdecken! Baukultur Nordrhein-Westfalen zeigt digitale Projektsammlung

Die neue digitale Projektsammlung von Baukultur Nordrhein-Westfalen lädt dazu ein, Kunst-und-Bau-Projekte in Nordrhein-Westfalen kennenzulernen. 40 Werke, realisiert zwischen 2007 und 2020, zeigen die Vielfalt der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Gestalt und der Funktion von Architektur.

Modelle, Pläne, Fotos, Materialproben und Videos: Die Ausstellung „Frau Architekt“ mischt unterschiedliche Medien für die Präsentation der Projekte der Architektinnen.

12.08.2020

Frau Architekt. Seit mehr als 100 Jahren: Frauen im Architekturberuf“ in Düsseldorf eröffnet

Baukultur Nordrhein-Westfalen zeigt bis zum 2. Oktober 2020 Ausstellung über Architektinnen in der Architektenkammer NRW.

05.08.2020

Livestream Aussstellungseröffnung „Frau Architekt“

Die Ausstellung wird am Dienstag, 11.8., um 19 Uhr in der Architektenkammer NRW eröffnet. Aufgrund von Covid-19 findet die Eröffnung als geschlossene Veranstaltung statt, lässt sich aber im Livestream verfolgen.

27.07.2020

Frau Architekt: Die aktuellen Architektinnen aus NRW mit ihren Projekten in der Ausstellung

Die Ausstellung „Frau Architekt“ umfasst neben der Präsentation von historischen Architektinnen, einen zweiten, aktuellen Teil. In diesem werden aktuell tätige Architektinnen aus NRW vorgestellt. Ein Überblick.

Die Pauluskirche in Gelsenkirchen-Bulmke ist die erste Station der Wanderausstellung.

27.07.2020

Fluch und Segen – eine Ausstellung geht auf Wanderschaft

Mit „Kirchengebäude(n) im Wandel“ beschäftigt sich die Ausstellung, die in diesem Sommer an vier unterschiedlichen Veranstaltungsorten in Nordrhein-Westfalen – allesamt leerstehende Kirchengebäude – zu sehen sein wird. 

Der dritte Stadtspaziergang „Ruhrmoderne Expedition 2020“ in Marl.

24.07.2020

Stadtspaziergänge zur Nachkriegsarchitektur im Ruhrgebiet

Gemeinsam mit Ruhrmoderne veranstaltete Baukultur Nordrhein-Westfalen im Sommer drei Expeditionen zu ausgewählten Objekten der Nachkriegsmoderne im Ruhrgebiet. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Touren als Stadtspaziergänge angeboten. Wir werfen einen kleinen Blick zurück.

Eines der präsentierten Projekte: das Guga S’Thebe Theatre in Langa, Kapstadt, Südafrika, 2013–2015 von den Architektinnen Bernadette Heiermann und Judith Reitz.

23.07.2020

Frau Architekt. Seit mehr als 100 Jahren: Frauen im Architekturberuf“: Ausstellung von Baukultur Nordrhein-Westfalen zeigt Architektinnen hinter den Bauwerken

Die Ausstellung "Frau Architekt. Seit mehr als 100 Jahren: Frauen im Architekturberuf“" präsentiert berufliche Werdegänge und zeigt vorbildliche Bauten von historischen Architektinnen und aktuell tätigen Architektinnen aus NRW.

 

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.