Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Eines der ausgezeichneten Projekte des Landschaftsarchitekturpreises NRW 2020: der Hausgarten mit Ruine von Landschaftsarchitekt Volker Püschmann.

12.05.2020

Broschüre nrw.landschaftsarchitektur.preis 2020

Die Publikation zum nrw.landschaftsarchitektur.preis 2020 stellt die 14 eingereichten Projekte des Wettbewerbs vor, darunter drei prämierte Landschaftsgestaltungen und zwei Anerkennungen.

Buchcover „Umbaukultur – Für eine Architektur des Veränderns“

27.02.2020

Umbaukultur – Für eine Architektur des Veränderns

Umbauen, Anpassen, Wiederverwenden – diese Formen von Architektur sind so alt wie die Architektur selbst. Die Publikation rückt die architektonischen und ökologischen Potenziale des Umbauens in den Fokus.

10.02.2020

Ohne Kunst kein Bau: Kunst-und-Bau-Projekte in Nordrhein-Westfalen 2007–2019

Das Buch „Ohne Kunst kein Bau“ zeigt, wie vielfältig Kunst und Bau interpretiert wird. Präsentiert werden 33 Objekte, zusammengestellt mit farbigen Fotos, die ein breites Spektrum künstlerischer Stile und handwerklicher Techniken abbilden

Die "Mies im Westen"-Ausstellung im NAK in Aachen im Mai 2019.

24.05.2019

Architekturführer "Mies im Westen"

Zum Ausstellungsprojekt "Mies im Westen" ist der Architekturführer erschienen, der es Interessierten ermöglicht, sich selbst auf die Spurensuche zu den Projekten und Bauten von Mies zu begeben.

Cover der Publikation Einkaufsstraßen neu denken.

01.04.2019

Einkaufsstraßen neu denken – Bausteine für neue Perspektiven

Die Studie „Einkaufsstraßen neu denken" gibt eine Praxisanleitung für funktionale Umnutzungen von Einzelhandelsflächen in den Klein- und Mittelstädten: Dienstleistungen, innerstädtisches Wohnen, Urbane Produktionen – Handwerk und Gewerbe im innerstädtischen Kontext sind eine Alternative für leer stehende Ladenlokale.

Cover der Publikation Out of Office.

23.11.2018

Out of Office – Umbau von Büroimmobilien und Büroparks

Die Studie „Out of Office – Umbau von Büroimmobilien und Büroparks" möchte dazu anregen, den obsoleten Bestand an Büro- und Verwaltungsgebäuden des 20. Jahrhunderts umzubauen und umzunutzen. Der pezielle Gebäudetypus bringt einige Herausforderungen mit sich.

Stadtgespräche NRW Veranstaltung "Formsache" in Essen.

05.04.2018

Bock auf Baukultur

Mehr als 25 Projekte konnten bis jetzt durch die Mikrounterstützung von Stadtgespräche NRW umgesetzt werden: Sie zeichnen das Bild einer sehr lebendigen und vielfältigen Szene von engagierten Baukulturbegeisterten. Das Heft macht deutlich, was Baukultur-Veranstaltungen attraktiv macht und regt zum Selbermachen an.

Cover der Publikation Hausaufgaben.

26.06.2017

Hausaufgaben – Bürgerschaftliches Engagement in alternden Einfamilienhausgebieten

Die Studie "Hausaufgaben" zeigt anhand von vier Fallstudien Wege auf, wie bürgerschaftliches Engagement zur zukunftsfähigen Weiterentwicklung alternder Einfamilienhausgebiete beitragen kann.

04.04.2017

Lokalteil - Dokumentation Arbeitstreffen Münster

Wie man mit baukulturellen Themen den Weg in die Lokalpresse findet und wie man soziale Medien nutzen kann, um bekannter zu werden, war Gegenstand des zweiten Stadtgespräche-Arbeitstreffens. Die Ergebnisse finden sich in einem kleinen Heft.

10.01.2017

Die Themen des M:AI für das Jahr 2017

Problemlöser und Möglichmacher, ausgezeichnete Architektur und ungewöhnliche Ansätze für Stadtentwicklung und Urbanismus - das sind einige der Themen des M:AI für 2017.

23.11.2016

Die fünfte Ansicht

Die Publikation zur Ausstellung "Die fünfte Ansicht".

Cover der Publikation Gute Geschäfte.

30.09.2016

Gute Geschäfte – Was kommt nach dem Einzelhandel?

Leere Ladenlokale bedeuten nicht nur Verluste für die Eigentümer, sondern führen oft auch zur Verödung der Innenstädte. Sie sind Zeichen von Krisen, verschlechtern den angrenzenden öffentlichen Raum und können am Beginn einer Abwärtsspirale stehen, die sich dann nur schwer aufhalten lässt. Wie können Kommunen oder die öffentliche Hand im Allgemeinen darauf reagieren? Welche Lösungsansätze gibt es, um diese Herausforderungen anzugehen? Die Publikation „Gute Geschäfte“ will genau diese Fragen beantworten.

13.08.2016

Nordrhein-Westfalen - 60 Jahre Architektur und Ingenieurkunst

Der Band "Nordrhein-Westfalen - 60 Jahre Architektur und Ingenieurkunst" ist eine kritische Bestandsaufnahme der Architektur und Ingenieurkunst in Nordrhein-Westfalen nach 1945.

13.08.2016

archplus 179 - Oswald Mathias Ungers | Architekturlehre | Berliner Vorlesungen 1964 - 65

Mit dieser Ausgabe 179 von archplus werden zum ersten Mal die Berliner Vorlesungen von Oswald Mathias Ungers aus den Jahren 1964-65 veröffentlicht.

Cover der Publikation Mehr [als] Wohnraum!

06.07.2016

Mehr [als] Wohnraum! Bauen als Beitrag zur Integration sozial Benachteiligter

Die Konferenz "Mehr [als] Wohnraum!" verknüpfte die dringende Forderung nach bezahlbarem Wohnraum mit der Frage, wie sozial benachteiligte Menschen aktiv in Bauprozesse eingebunden werden können. Die Publikation stellt 17 beispielhafte Projekte und Initiativen vor.

Arbeitstreffen Stadtmodelle in Aachen.

08.06.2016

Stadtmodelle – Dokumentation Arbeitstreffen Aachen

„Stadtmodelle“ war das Thema des ersten Arbeitstreffens der Initiative Stadtgespräche NRW. Überall in Nordrhein-Westfalen gibt es bürgerschaftliche Gruppen, die sich für die Realisierung eines Stadtmodells ihrer Stadt einsetzen.

Cover der Publikation Gründerzeit.

10.11.2015

Gründerzeit - Sanierung und Neunutzung von Problemimmobilien durch urbane Pioniere

Man begegnet ihnen immer häufiger und in vielen Städten Nordrhein-Westfalens: Gebäuden mit leeren Fenstern und maroden Fassaden, ohne Lebenszeichen und scheinbar ohne Perspektive. Es sind die so genannten Problemimmobilien, die sich besonders in jenen Straßenzügen und Quartieren häufen, die vom demografischen Wandel besonders getroffen sind. 

Cover der Publikation Stadtgespräche.

31.07.2015

Stadtgespräche – Engagement für die Baukulturvermittlung in Nordrhein-Westfalen

Die öffentliche Vermittlung von Baukultur wäre nicht denkbar, wenn sich nicht zahlreiche, ehrenamtlich oder selbständig Tätige dafür einsetzen würden. Sie engagieren sich in Vereinen, Verbänden, in Gruppen oder als Einzelpersonen und sie setzen sich dafür ein, dass baukulturelle Themen öffentliches Gehör finden...

Cover der Publikation Neueröffnung nach Umbau.

15.07.2015

Studie Neueröffnung nach Umbau

Warenhäuser und Einkaufscenter stecken in der Krise. In vielen nordrhein-westfälischen Städten stehen große Warenhäuser in den Innenstädten oder Ladenlokale in Passagen und Malls leer. Die Folgen sind eine Verwaisung dieser oft zentral liegenden Orte und damit verbunden eine erhebliche negative Ausstrahlung auf das städtebauliche Umfeld...

Das Cover des Magazins zur Ausstellung "Ostwall 7, Dortmund"

06.05.2015

Ostwall 7, Dortmund

Jahrelang stand das ehemalige Museum am Ostwall in Dortmund leer; der Abriss war schon beschlossen. Doch dann setzten sich engagierte Bürger, Fachleute und Entscheidungsträger für den Erhalt ein und retteten das Gebäude quasi in letzter Minute. Nun soll es zum Baukunstarchiv NRW umgebaut werden.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung