Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!

27.07.2021

Auf Tour mit Baukultur! Netzwerkprojekt startet im Oktober 2021

Mit dem Format „Auf Tour mit Baukultur!“ wird Baukultur Nordrhein-Westfalen die gemeinsame Arbeit vieler engagierter Baukultur-Initiativen in Nordrhein-Westfalen unterstützen und sichtbarer machen. 

25.06.2021

Open House Essen

Die erste deutsche Edition des internationalen Architekturfestivals findet unter dem Titel “Open House Essen” am 25./26. September 2021 im Ruhrgebiet statt. Diverse Formate laden zur Diskussion, Endteckung und Auseinandersetzung mit der Stadt ein.

29.04.2021

Netzwerk für Baukultur-Akteur*innen in Nordrhein-Westfalen

„Baukultur vernetzt“ unterstützt die Arbeit der vielen Baukultur-Akteur*innen in Nordrhein-Westfalen. Das Netzwerk aus Akteur*innen entwickelt Ideen für eine öffentliche, innovative Vermittlung von Baukultur.

Illustration aus dem Film „Woran erinnern und Denkmäler?“

23.03.2021

Denkmal Europa – Denkmalpflege spielerisch entdecken

Das Projekt „Denkmal Europa“ möchte Kindern und Jugendlichen das Thema Denkmalpflege nahebringen. Dazu hat die Vereinigung der Landesdenkmalpflege gemeinsam mit der LWL-Denkmalpflege und weiteren Partner*innen ein Workbook und eine Website entwickelt, die das Thema auf spielerische Art und Weise vermitteln.

11.03.2021

NRW-Karte der Baukultur

Verteilt in NRW: Akteur*innen und Intiativen engagieren sich an vielen Orten, auf unterschiedliche Weise für Baukultur. Die Karte bietet einen Überblick der Initiativen und ihrer Arbeit. Sie wird fortlaufend ausgebaut.

10.03.2021

2. digitales Treffen der Baukultur-Akteur*innen Nordrhein-Westfalen

Im März 2021 fand das zweite digitale Treffen für Baukultur-Akteur*innen in Nordrhein-Westfalen statt. Mit dem öffentlichen Format „Baukultur vernetzt“ trägt Baukultur Nordrhein-Westfalen zur Entwicklung eines breiten öffentlichen baukulturellen Dialogs im Land bei.

18.01.2021

Open Call für Bewerbungen: Artist in Residency Krems, Österreich 2022

Das Architekturnetzwerk Niederösterreich ORTE lädt jährlich Kunstschaffende zum „Artist in Residency“- Programm in Krems ein. 2022 können insgesamt drei interessierte Bewerber*innen eine Atelierwohnung in der österreichischen Stadt beziehen.

14.12.2020

Treffen der Baukultur-Akteur*innen Nordrhein-Westfalen

In einem ersten digitalen Netzwerktreffen Ende November 2020 ermöglichte Baukultur Nordrhein-Westfalen einen landesweiten Austausch zwischen den Baukultur-Akteur*innen. Dieses Format wird im kommenden Jahr mit weiteren Veranstaltungen fortgesetzt.

25.11.2020

1. digitales Treffen der Baukultur-Akteur*innen Nordrhein-Westfalen

Im November 2020 fand das erste digitale Treffen für Baukultur-Akteur*innen in Nordrhein-Westfalen statt. Mit dem Treffen trägt Baukultur Nordrhein-Westfalen zur Entwicklung eines breiten öffentlichen baukulturellen Dialogs im Land bei.

Julian Latzko von der Bundesstiftung Baukultur und Peter Köddermann, Geschäftsführung Programm von Baukultur Nordrhein-Westfalen, trafen sich auf dem Ebertplatz in Köln.

25.08.2020

Bundesstiftung Baukultur macht Station in NRW

Sommerzeit ist Reisezeit. Mit dem neuen Format einer Baukultur-Sommerreise vernetzt die Bundesstiftung Baukultur Akteure*innen der Baukultur in ganz Deutschland. Zwischen Kiel und München macht das Baukulturmobil auch Station bei uns in Gelsenkirchen.

Der dritte Stadtspaziergang „Ruhrmoderne Expedition 2020“ in Marl.

24.07.2020

Stadtspaziergänge zur Nachkriegsarchitektur im Ruhrgebiet

Gemeinsam mit Ruhrmoderne veranstaltete Baukultur Nordrhein-Westfalen im Sommer drei Expeditionen zu ausgewählten Objekten der Nachkriegsmoderne im Ruhrgebiet. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Touren als Stadtspaziergänge angeboten. Wir werfen einen kleinen Blick zurück.

Expedition zur Nachkriegsarchitektur 2018.

12.06.2020

ruhrmoderne EXPEDITIONEN 2020

Gemeinsam mit ruhrmoderne veranstaltet Baukultur Nordrhein-Westfalen im Juli 2020 drei Expeditionen zu ausgewählten Objekten der Nachkriegsmoderne im Ruhrgebiet. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Expeditionen als Spaziergänge angeboten. Die Touren sind thematisch fokussiert und nehmen unterschiedliche Orte in den Blick.

18.02.2020

"Innovation und Dynamik - zieht die Stadt mit?" - Heuer Dialog in Aachen

Die Stadt Aachen prägt eine Region, bietet Studenten viele Möglichkeiten, sich weiter zu bilden und ist in der Elektromobilität und Digitalisierung ein Vorreiter. Im Heuer-Dialog unter dem Titel „Innovation und Dynamik - zieht die Stadt mit?“ rückt am Dienstag, 3. März 2020, Aachen in den Fokus.

Das dreiteilige Big Beautiful Buildings Bundle.

10.12.2019

Big-Beautiful-Buildings-Bundle erscheint im Dezember 2019

In diesem Monat ist die dreiteilige Dokumentation zur Kampagne „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“ erschienen. Das Bundle besteht aus drei Büchern: einem Bildband, Essays und einem Architekturführer.

10.12.2019

JAS e. V. veröffentlicht Handbuch der baukulturellen Bildung

In Kooperation mit dem Institut für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin hat Jugend Architektur Stadt (JAS) e. V. aus Essen im November 2019 das „Handbuch der baukulturellen Bildung“ veröffentlicht.

Der zentrale Bushof in der Peterstraße, Aachen.

05.11.2019

Aktionstag Bushof – Volkshochschule und Baukultur

Das Format „Menschen, Häuser, Nachbarschaften“ des Landesverbands der Volkshochschulen von NRW bekommt einen Ableger in Aachen. Unterstützt von StadtBauKultur NRW soll das an der Volkshochschule Bochum entwickelte Modellprojekt der stadtteilorientierten politischen Bildungsarbeit neue Denkanstöße und Diskussionen zum zentralen Busbahnhof in der Aachener Innenstadt liefern.

Urban-Slam 2018, Wuppertal.

08.10.2019

„Neues Bauen im Westen - alles Bauhaus?" - UrbanSlam N° 5

Der "UrbanSlam" der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen geht am 19. November 2019 in die fünfte Runde! In dem beliebten, von StadtBauKultur NRW unterstützen Veranstaltungsformat sind junge Architektinnen und Architekten, Stadtplanerinnen und Stadtplaner sowie Studierende gefragt, ihre Ideen und Konzepte in kurzen Vorträgen auf der Bühne vorzutragen.

03.09.2019

Hospiz und Baukultur? – „Menschen, Häuser, Nachbarschaften“ in Bocholt

Fragt man dieser Zeit Menschen nach Baukultur, so wird das Bauhaus-Jubiläum und schöne Architektur erwähnt oder es verbleibt bei ratloser Stille. Doch Baukultur ist viel mehr.

02.09.2019

Hauptdarstellerin: Baukultur

Im Herbst 2019 bringen das Baukultur-Kino des Bundes Deutscher Architekten (BDA) und die Kinoreihe „Architektur und Film“ der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) Architektur und Baukultur erneut auf die Leinwände Nordrhein-Westfalens.

Die Akteure des 4.UrbanSlams (v. l.): Alex Klier, Prof. Dr. Huber von der Bergischen Universität Wuppertal, Susanne Hendel, die Moderatorin Partycja Muc, der Profi-Slammer Markim Pause, der Präsident der AKNW Ernst Uhing, die Gewinnerin Christina Sonnborn und Luca Stein.

01.09.2019

Urban Slam

Junge Architektinnen und Architekten sowie Planerinnen und Planer präsentierten basierend auf dem Konzept des Poetry Slam auf unterhaltsame Art ein realisiertes Werk oder eine Planung.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.