Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Die Bodenplatte des Wiesencafes am Wittenberger Weg in Düsseldorf-Garath.

22.01.2020

Unendlich viele Freiheitsgrade – im öffentlichen Raum

Das Zentrum für Peripherie plant im März eine interdisziplinäre Tagung unter dem Titel „Unendlich viele Freiheitsgrade – im öffentlichen Raum“.

22.01.2020

"Unendlich viele Freiheitsgrade": Tagung zum öffentlichen Raum

Die Tagung "Unendlich viele Freiheitsgrade" wagt sich am 5. März 2020 an ein großes Thema unserer Zeit: Wie begreifen wir die Auflösungstendenzen des Privaten und Öffentlichen als Herausforderung und schaffen neue, gemeinsam erfundene und entwickelte Räume?

10.12.2019

JAS e. V. veröffentlicht Handbuch der baukulturellen Bildung

In Kooperation mit dem Institut für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin hat Jugend Architektur Stadt (JAS) e. V. aus Essen im November 2019 das „Handbuch der baukulturellen Bildung“ veröffentlicht.

Der neue Wekzeugfächer der Urbanen Liga.

05.11.2019

Von Asamblea bis zum Volksbegehren – Die Urbane Liga stellt ihren Werkzeugfächer vor

Asamblea oder Volksbegehren - Dies sind nur zwei der auf über 70 Fächer-Seiten gesammelten Methoden, die helfen sollen, sich als Stadtgestalter in Prozesse einzubringen. Die als Fächer gestaltete Methodensammlung möchte kommunale und zivilgesellschaftliche Stadtmacher eine zugängliche Übersicht von Instrumenten bieten.

Schülerinnen und Schüler nähern sich spielerisch baukulturellen Themen.

07.05.2019

MAKE HOME - Wie möchtest du wohnen? Netzwerk bietet Workshops für Schüler an

Der Bund Deutscher Architekten Münster-Münsterland und der Verein Jugend Architektur Stadt (JAS) möchte Kinder und Jugendliche für das Thema Baukultur sensibilisieren.

20.03.2019

„Expeditionen ins Quartier“ werden zum „Klassenzimmer für Alle“

Auf der Brachfläche neben der Lieselotte Rauner-Schule in Wattenscheid, soll ein Raumexperiment zeigen wie Bildung und Stadtplanung Hand in Hand gehen können.

28.01.2019

Arm oder Reich? Bauhütte des geplanten Wiesencafés in Düsseldorf-Garath startet

Das geplante, gemeinnützige Wiesencafé am Wittenberger Weg in Düsseldorf-Garath wird ab März 2019 weitergebaut. Bis September 2019 steht das gemeinsame Bauen mit vielen beteiligten Kindern und Jugendlichen im Vordergrund der Bauhütte.

01.07.2018

Geteilte Quartiersperspektiven – Blickwinkel von Jung und Alt

Das Projekt Geteilte Quartiersperspektiven zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche mit Senioren im Krefelder Samtweberviertel zusammenzubringen und einen geteilten Blick auf ihr Quartier richten zu lassen.

Baukultur zum Anfassen in Havixbeck.

22.06.2018

Annäherung an Baukultur

„Was ist eigentlich Baukultur?“ Diese Frage stellt sich im Augenblick das Sandstein-Museum in Havixbeck.

Auch Schafe sind Teil der Dachgarten-Alm.

04.06.2018

Mitmach-Dachgarten für Kinder und Jugendliche

Hoch über den Dächern im Münchener Werksviertel-Mitte lädt die neue ALMSCHULE mit einem Dachgarten Kinder und Jugendliche zu Mitmach-Workshops zum Thema Nachhaltigkeit ein.

08.02.2018

#stadtsache in der Praxis

Kinder und Jugendliche nutzen und erleben Stadträume anders als Erwachsene. Um den besonderen Blick dieser Nutzergruppen sichtbar, hörbar und nachvollziehbar zu machen, wurde die App #stadtsache als praktisches Instrument entwickelt. Wie man sie am besten einsetzen kann, zeigt die Infoveranstaltung #stadtsache in der Praxis.

SEHSTATION StadtBauKultur NRW

26.10.2016

Baukultursymposium 2016 – Baukultur mit Kindern und Jugendlichen

Baukultur betrifft ausnahmslos jeden Menschen: An jedem Tag, an jedem Ort – ein ganzes Leben lang.

Modellbau 1:1 des Straßencafés am Wittenberger Weg in Düsseldorf-Garath, Schulkunstprojekt: Arm oder Reich

10.03.2016

Arm oder Reich?

Das Viertel Wittenberger Weg in Düsseldorf-Garath ist städtebaulich isoliert – eine Schnellstraße, eine Autobahn und ein Gewerbegebiet prägen die in den 1960er Jahren gebaute ehemalige Obdachlosensiedlung. 
 

Ein Parkplatz wird verschönert.

20.07.2013

JAS-Sommerakademie 2013

Die Stadt gehört allen! Darum muss jeder Einzelne dazu bereit sein, Verantwortung zu übernehmen und diesen gemeinsamen Lebensraum so zu gestalten, dass er nicht nur einem selber sondern auch allen anderen gefällt.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung