Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Der Dachgarten des Trivago Hauptverwaltungsgebäudes in Düsseldorf.

12.05.2020

Zwischen Nachhaltigkeit und Aufenthaltsqualität: Dachgärten

Die Dachgärten im nrw.landschaftsarchitektur.preis 2020: Trivago HQ in Düsseldorf und RAG Zentrale Welterbe Zollverein in Essen.

16.01.2020

Der „Big Beautiful Buildings“ Architekturführer erhält DAM Architectural Book Award 2019

Der Architekturführer „Architektur der 1950er bis 1970er Jahre im Ruhrgebiet. Als die Zukunft gebaut wurde“ erhält den renommierten DAM Architectural Book Award 2019.

Grugabad in Essen.

03.07.2019

Sommer im Grugabad

Die 56. Freibad-Saison des Grugabades in Essen läuft bereits auf Hochtouren. Mit rund 58.000 Quadratmetern Gesamtfläche ist es das größte Freibad im Ruhrgebiet. 

Mies in Mies: In Krefeld im Mies van der Rohe Business Park wird die Ausstellung "Mies im Westen"in einem Bau von Ludwig Mies van der Rohe gezeigt.

05.06.2019

Aachen – Krefeld – Essen: 3 x "Mies im Westen"

Die Ausstellungsreihe "Mies im Westen" des M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW ist an nun allen drei Spielorten eröffnet und alle Teilausstellungen lassen sich besuchen.

Die "Mies im Westen"-Ausstellung im NAK in Aachen im Mai 2019.

24.05.2019

Architekturführer "Mies im Westen"

Zum Ausstellungsprojekt "Mies im Westen" ist der Architekturführer erschienen, der es Interessierten ermöglicht, sich selbst auf die Spurensuche zu den Projekten und Bauten von Mies zu begeben.

Großformatige Zeichnungen der Grundrisse und Fassade veranschaulichen die Projekte von Mies van der Rohe.

23.05.2019

Ausstellungseröffnung “Mies im Westen” in Essen

In der NEUEN GALERIE der VHS Essen ist am Mittwoch, 22. Mai 2019, der dritte Teil der Ausstellungsreihe “Mies im Westen” mit vielen Besuchern eröffnet worden. Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW zeigt zusammen mit der TH Köln, der TH Mittelhessen/ Gießen und der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft unbekanntere Projekte und Bauten von Ludwig Mies van der Rohe in Aachen, Krefeld und Essen.

Modell des Haus Henke in Essen nach Plänen von Mies van der Rohe. Modellbau von Natascha Glamocak und Aischa Baaske für das Ausstellungsprojekt MIes im Westen (2019.

17.04.2019

Mies im Westen: Essen

In drei Beträgen stellen die Kuratoren von "Mies im Westen", Norbert Hanenberg und Daniel Lohmann, die drei Ausstellungsorte vor. Dabei blicken sie auf die dieses Mal auf die Beziehungen zwischen Mies van der Rohe und seiner Arbeit in Essen.

Die Akademie der Künste der Welt lädt von Mai bis Juli zum partizipativen Archivprojekt: „Memory Stations: Be a public historian“ in ausgewählte Städte NRWs ein.

16.04.2019

Memory Station M.S. KALK in Köln widmet sich dem Stadtteil

Das partizipative, digitale Archivprojekt „Memory Stations: Be a public historian“ der Akademie der Künste der Welt läuft vom 5. April bis zum 14. Juli 2019 in Köln, Düsseldorf, Essen, Bochum und Dortmund.

Workshop zum Bau der Ausstellungsarchitektur mit Studentinnen der TH Köln in den Shed-Hallen der ehemaligen Verseidag in Krefeld, heute Mies van der Rohe Business Park.

16.04.2019

M:AI Ausstellung “Mies im Westen“ in Aachen, Krefeld und Essen

Ludwig Mies van der Rohe ist einer der einflussreichsten Architekten des Zwanzigsten Jahrhunderts. Weltbekannt wurde er durch seine Tätigkeit in Berlin und Chicago, doch ziehen sich seine Heimatverbundenheit mit Aachen und seine Arbeit im heutigen Nordrhein-Westfalen wie ein roter Faden durch sein Lebenswerk.

29.03.2019

"Mies im Westen" Ausstellungseröffnung Essen

Die Ausstellung "Mies im Westen" / Essen wird am Mittwoch, 22. Mai 2019, um 19 Uhr in der NEUEN GALERIE der VHS Essen eröffnet.

Das HE-Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Verseidag in Krefeld, entworfen von Mies van der Rohe.

30.01.2019

Mies im Westen. Geplant – gebaut – zerstört

Eine Ausstellungsserie zu Spuren des Architekten Ludwig Mies van der Rohe in Nordrhein-Westfalen.

Mies in Mies: Im HE-Gebäude, entworfen von Mies van der Rohe, wurde die Ausstellung im Mies van der Rohe Business Park in Krefeld gezeigt.

15.05.2019 – 14.11.2019

Mies im Westen

Mies van der Rohe ist einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Das Ausstellungsprojekt "Mies im Westen" zeigt sein bisher wenig beachtetes Wirken in Aachen, Krefeld und Essen sowie seinen Einfluss auf nachfolgende Architekten.

04.12.2018

Bürger-Forum in Essen

In der Theorie bietet Partizipation die Möglichkeit, alle Bürgerinnen und Bürger an der Entwicklung ihrer Stadt zu beteiligen. In der Praxis ist es oftmals jedoch meist die gleiche homogene Gruppe, die solche Möglichkeiten wahrnimmt oder überhaupt erst von ihnen erfährt.

16.10.2018

DETAIL-Kongress "No Waste! Ressource Bau"

Mit dem Titel "No Waste! Ressource Bau" bildet der DETAIL-Kongress am Dienstag, 16. Oktober 2018, im Oktogon der Zeche Zollverein Essen den Auftakt einer Veranstaltungsreihe zum Thema Recycling, die  mit verschiedenen Hochschulpartnern durchgeführt wird.

01.02.2018

Neue Qualitäten im geförderten Wohnungsbau

Der kommunale und öffentliche Wohnungsbau ist derzeit für Bauherren, Stadtplaner und Architekten wieder eine interessante Bauaufgabe. Es geht dabei nicht nur um Quantität, sondern vor allem auch um neue Qualitäten in der Gestaltung, neue Wohnkonzepte und die Entwicklung lebenswerter Wohnquartiere und Siedlungen. Dies ist Thema der Diskussion "Neue Qualitäten im geförderten Wohnungsbau".

Ein kleines Dorf: die fünf begehbaren, aus der Form gedrehten Themenhäuser. Die Ausstellungsarchitekur stammt vom Düsseldorfer Büro n/t/k - nowakteufelknyrim.

01.02.2018

Eröffnet: "Alle wollen wohnen" auf dem Essener Zollverein

Auf dem Gelände des UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen ist ab heute die Ausstellung „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“ des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI) zu sehen. Gestern hat das M:AI die Ausstellung zum geförderten Wohnungsbau eröffnet.

28.01.2018

Wohnen auf Kohle. Zukunftsperspektiven für BergbauQuartiere

2018 ist „Schicht im Schacht“: Mit dem Ausstieg aus dem Steinkohlebergbau wird in Bottrop und Ibbenbüren letztmalig Steinkohle zutage gefördert. Mit der Tagung „Wohnen auf Kohle. Zukunftsperspektiven für BergbauQuartiere“ am Donnerstag, 22. Februar, blicken die NRW.BANK und der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland-Westfalen auf die Entwicklung der Quartiere.

28.01.2018

Mapping the city

Bei einem Stadtspaziergang waren alle Interessierten eingeladen, einen eigenen Blick auf das Viertel zu werfen und die Eindrücke mit dem Smartphone zu fixieren. Wie stellt sich die CITY NORD dar, durch welche Menschen, gebaute Architektur und kulturell genutzten Räume ist sie geprägt?

Die Ausstellung "Alle wollen wohnen" am ersten Spielort in Köln auf dem Clouth-Gelände.

26.01.2018

Alle wollen wohnen - Ausstellung des M:AI auf Zollverein

Vom 1. Februar bis zum 4. März 2018 zeigt das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI NRW) die Ausstellung „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“ auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein in Essen

25.01.2018

Peter Köddermann zu „Alle wollen wohnen“ in Essen, dem Ruhrgebiet und der Inszenierung

Im ersten Teil der Interview-Serie "Drei Fragen an ..." spricht Peter Köddermann, Geschäftsführer Programm von Baukultur Nordrhein-Westfalen, über den Ausstellungsort Essen, die Verbindung zwischen dem Wohnungsbau und dem Ruhrgebiet und die Ausstellungssituation auf Zeche Zollverein.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.