Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Theaterplatz in Aachen von oben.

06.05.2020

Theaterplatz Aachen – Baukultur in der räumlichen Transformation

Der Theaterplatz in Aachen steht vor stadtplanerischen Veränderungen. Ein offen gestalteter Prozess lädt alle Anwohner und Stadtbürger ein, Ideen und Wünsche für den neuen Theaterplatz zu formulieren. Baukultur Nordrhein-Westfalen sensibilisiert zunächst für den heutigen Stadtraum und fügt so eine baukulturelle Perspektive hinzu, um den nachfolgenden Planungsprozess zu unterstützen.

 

Der zentrale Bushof in der Peterstraße, Aachen.

05.11.2019

Aktionstag Bushof – Volkshochschule und Baukultur

Das Format „Menschen, Häuser, Nachbarschaften“ des Landesverbands der Volkshochschulen von NRW bekommt einen Ableger in Aachen. Unterstützt von StadtBauKultur NRW soll das an der Volkshochschule Bochum entwickelte Modellprojekt der stadtteilorientierten politischen Bildungsarbeit neue Denkanstöße und Diskussionen zum zentralen Busbahnhof in der Aachener Innenstadt liefern.

Unionviertel.kreativ

07.10.2019

Thinking Urban Factory

Eine ressourceneffiziente und emissionsarme Produktion, die sich in den städtischen Kontext einfügt, bietet viele Chancen für eine nachhaltige Stadtentwicklung.

Mies in Mies: In Krefeld im Mies van der Rohe Business Park wird die Ausstellung "Mies im Westen"in einem Bau von Ludwig Mies van der Rohe gezeigt.

05.06.2019

Aachen – Krefeld – Essen: 3 x "Mies im Westen"

Die Ausstellungsreihe "Mies im Westen" des M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW ist an nun allen drei Spielorten eröffnet und alle Teilausstellungen lassen sich besuchen.

Die "Mies im Westen"-Ausstellung im NAK in Aachen im Mai 2019.

24.05.2019

Architekturführer "Mies im Westen"

Zum Ausstellungsprojekt "Mies im Westen" ist der Architekturführer erschienen, der es Interessierten ermöglicht, sich selbst auf die Spurensuche zu den Projekten und Bauten von Mies zu begeben.

Die Intervention "Reduktion" im Außenraum des NAK. Ausstellungseröffnung von "Mies im Westen" im NAK Neuer Aachener Kunstverein.

12.05.2019

Ausstellungseröffnung "Mies im Westen" in Aachen

Im NAK Neuer Aachener Kunstverein ist am Samstag, 11. Mai, die erste der drei Ausstellungen "Mies im Westen" eröffnet worden. Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW zeigt zusammen mit der TH Köln, der TH Mittelhessen/ Gießen und der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Projekte und Bauten von Ludwig Mies van der Rohe in Aachen, Krefeld und Essen.

16.04.2019

Städtebauliches Kolloqium: Innenstadt + Handel – Wie kann eine Reaktivierung der Innenstadt gelingen?

Wie kann eine Reaktivierung der Innenstadt gelingen? Dieser übergeordneten Frage widmet sich die Veranstaltungsreihe „Innenstadt + Handel“ der Fakultät Architektur, Lehrstuhl und Institut für Städtebau der RWTH Aachen.

16.04.2019

Pt.Seminar 2019: Wandel der Mobilität - Kommunale Vertreter gesucht!

Der Lehrstuhl Planungstheorie & Stadtentwicklung der RWTH Aachen möchte am 22. Mai 2019 im Foyer des Reiff-Museums in Aachen über über die Gestaltung des Wandels der Mobilität diskutieren.

Workshop zum Bau der Ausstellungsarchitektur mit Studentinnen der TH Köln in den Shed-Hallen der ehemaligen Verseidag in Krefeld, heute Mies van der Rohe Business Park.

16.04.2019

M:AI Ausstellung “Mies im Westen“ in Aachen, Krefeld und Essen

Ludwig Mies van der Rohe ist einer der einflussreichsten Architekten des Zwanzigsten Jahrhunderts. Weltbekannt wurde er durch seine Tätigkeit in Berlin und Chicago, doch ziehen sich seine Heimatverbundenheit mit Aachen und seine Arbeit im heutigen Nordrhein-Westfalen wie ein roter Faden durch sein Lebenswerk.

Das Warenhaus Leonhard Tietz am Aachener Markt, 1905-1906 vom Architekten Albert Schneiders unter Mitarbeit von Ludwig Mies errichtet. Historische Postkarte.

08.04.2019

Mies im Westen: Aachen

In einer Mini-Serie stellen wir die drei Spielorte von "Mies im Westen" vor. Die Kuratoren der Ausstellungen, Norbert Hanenberg und Daniel Lohmann, blicken auf Aachen und die Beziehungen zwischen dem Ort, Mies Leben, seiner Arbeit dort.

03.04.2019

Pt.Seminar 2019: Wandel der Mobilität

Die Mobilität wie wir sie kennen, steht vor einem tiefgreifenden Wandel. Um diesen Wandel wirksam, nachhaltig und sozial gerecht gestalten zu können, benötigt es nicht nur ein neues Mobilitätsangebot, sondern auch eine neugedachte Verknüpfung von Räumen und Strukturen, Nutzern und Mobilitätskultur sowie politischer Entscheidungen und soziologischer Erkenntnisse.

01.04.2019

„Mies im Westen“ Ausstellungseröffnung Aachen

Die Ausstellung "Mies im Westen" / Aachen wird am Samstag, 11. Mai 2019, um 19 Uhr im NAK Neuer Aachener Kunstverein eröffnet.

Kettwiger Straße, Essen

27.03.2019

Städtebauliches Kolloquium: Innenstadt + Handel – Wie kann eine Reaktivierung der Innenstadt gelingen?

Das Städtebauliche Kolloquium will den Fokus auf die Veränderungen und Herausforderungen im Einzelhandel richten und damit einhergehende Fragen nach der Zukunft der Innenstädte stellen.

Vernissage der Bauhausausstellung "Neues Bauen im Westen".

25.02.2019

Ausstellung: Neues Bauen im Westen

Auch in NRW wird das Jubiläumsjahr des Bauhauses gefeiert. Mit der Wanderausstellung Neues Bauen im Westen und einer dazugehörigen Homepage begibt sich die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen auf Spurensuche des Bauhauses.

Das HE-Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Verseidag in Krefeld, entworfen von Mies van der Rohe.

30.01.2019

Mies im Westen. Geplant – gebaut – zerstört

Eine Ausstellungsserie zu Spuren des Architekten Ludwig Mies van der Rohe in Nordrhein-Westfalen.

Mies in Mies: Im HE-Gebäude, entworfen von Mies van der Rohe, wurde die Ausstellung im Mies van der Rohe Business Park in Krefeld gezeigt.

15.05.2019 – 14.11.2019

Mies im Westen

Mies van der Rohe ist einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Das Ausstellungsprojekt "Mies im Westen" zeigt sein bisher wenig beachtetes Wirken in Aachen, Krefeld und Essen sowie seinen Einfluss auf nachfolgende Architekten.

Im Expertenkreis werden Transformationsprozesse im Verkehrsbereich thematisiert und diskutiert

28.06.2018

Stadtgespräch 2 – Verkehrswende: Die autofreie Innenstadt

Oslo will im Jahr 2019 den Plan „Autofreie Innenstadt“ umsetzen. Kann die norwegische Hauptstadt Modell für Aachen sein? 

13.05.2016

Projective Habitat

Der Bund Deutscher Architekten Aachen lobt zusammen mit dem Lehrstuhl Wohnbau der RWTH Aachen und weiteren Kooperationspartnerinnen und -partner einen Wettbewerb aus, der sich an junge Architektinnen und Architekten richtet und innovative Wohnkonzepte in den Mittelpunkt rückt.

Erstes Arbeitstreffen im Haus Löwenstein am Marktplatz der Stadt Aachen.

30.10.2015

Stadtmodelle – Arbeitstreffen Aachen

Auf dem ersten Arbeitstreffen der Initiative Stadtgespräche NRW ging es um das Thema der Stadtmodelle. Überall in Nordrhein-Westfalen gibt es bürgerschaftliche Gruppen die sich für die Realisierung eines Stadtmodells ihrer Stadt einsetzen.

WEST ARCH Ludwig Forum für Internationale Kunst

28.11.2010

WEST ARCH – A New Generation in Architecture

Die Ausstellung WEST ARCH – A New Generation in Architecture widmete sich in der Zeit vom 11. September bis 28. November 2010 im Ludwig Forum für internationale Kunst in Aachen einer jungen, unkonventionellen europäischen Architektengeneration.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung