Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Re;publica 2019: Urbane Location im Innenhof der Station am Gleisdreieck

05.06.2019

Abhängen im Digitalen – Rückblick auf die re:publica 2019

Vom 6. bis 8. Mai fand die 19. re:publica in Berlin statt. Das jährlich stattfindende Wohnzimmertreffen der „digitalen Gesellschaft“ stand dieses Jahr unter dem Motto tl;dr, Internetkürzel für „too long, didn’t read“ und widmete sich dem Langtext, den Fußnoten, der ausführlichen Behandlung.

16.04.2019

Verdrängung auf angespannten Wohnungsmärkten

Basierend auf einem gemeinsam durchgeführten Forschungsprojekt haben die Wüstenrot-Stiftung und das Geographische Institut der Humboldt-Universität zu Berlin eine Publikation über die Verdrängungsprozesse in ausgewählten Stadtquartieren herausgebracht.

Die republica19 widmet sich unter der Kategorie "Mobility & City" den Auswirkungen der Digitalisierung auf Städten.

16.04.2019

Mobility & City sind Themen auf der re:publica19

Vom 6.–8. Mai 2019 findet in Berlin wieder die re:publica statt. In insgesamt acht Kategorien verschreibt sich die Konferenz - gerne auch als Festival bezeichnet – alljährlich aktuellen Fragen, Themen und Herausforderungen der digitalen Gesellschaft.

Vernissage der Bauhausausstellung "Neues Bauen im Westen".

25.02.2019

Ausstellung: Neues Bauen im Westen

Auch in NRW wird das Jubiläumsjahr des Bauhauses gefeiert. Mit der Wanderausstellung Neues Bauen im Westen und einer dazugehörigen Homepage begibt sich die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen auf Spurensuche des Bauhauses.

Visualisierung ALDI Nord Berlin-Lichtenberg.

26.02.2018

Wenn der Discounter zum Wohnungsbauunternehmen wird

Überall in Deutschland sieht man sie: eingeschossige Discounter entlang der städtischen Einfallsstraßen. Durch ihr überall gleiches Aussehen und ihre Positionierung inmitten weitläufiger Parkplatzflächen folgen sie weder der Straßenflucht noch der Traufhöhe umliegender Gebäude und sprengen so jedes städtische Straßenbild.

Gehöft in Essen-Frohnhausen und Zeche Rosenblumendelle, 1928.

19.12.2016

Nordrhein-Westfalen woanders – Veranstaltungstipps für die Festtage

Zwischen Weihnachten und Neujahr verbringen viele Menschen die Festtage bei Eltern, Freunden oder Verwandten.

Das Bundeskanzleramt in Berlin.

18.10.2016

Die „Halbwertszeit moderner Architektur“

Nachhaltigkeit ist einer der Trendbegriffe unserer Zeit – auch im Bausektor, wo besonders „nachhaltige“ Gebäude und Produkte gerne mit Zertifikaten und Siegeln geschmückt werden.

15.10.2016

Studierendenwettbewerb für mehr Grün auf engem Raum

Im Rahmen des laufenden Weißbuchprozesses „Grün in der Stadt“ lobt das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung mit Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die zweite Auflage des Studierendenwettbewerbs „Zukunftsbilder einer grünen Stadt“ aus.

26.08.2016

10. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik: Zusammenhalt ...anders denken!

Ein neues Format hält Einzug beim diesjährigen Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik in Hannover: die Wildcard-Arena bietet Raum für den Blick über das Alltagsgeschäft hinaus.

26.04.2016

Wenn Stadt Bildung mitdenkt

Kinder lernen nicht nur in der Schule und Zuhause, sondern auch auf dem Weg zwischen diesen Orten und überall dort, wo sie sich in der Stadt bewegen.

Entwurf zum Kaufhaus des Westens (KaDeWe)

12.02.2016

Vom KaDeWe zur MaDeWe? Das größte deutsche Warenhaus wird umgebaut

Der Wandel des Einzelhandels, veränderte Ansprüche der Konsumenten und Konkurrenz im Internet haben vor allem die großen Warenhäuser in die Krise geführt.

01.02.2015

Nachbetrachtung: Städtebau! Eine Debatte um neue Modelle der Stadtplanung und das Berufsbild

Große Meinungsverschiedenheiten und solide Fronten – nach der Vorgeschichte der Debatte um Berufsbild und Ausbildung im Fach Städtebau hätte dies wenig überrascht.

Städtebau-Debatte in Berlin.

26.01.2015

Städtebau! Eine Debatte über die Stadtgestaltung und das Berufsbild

Die Debatte zum kritischen Blick auf die deutsche Praxis und Ausbildung des Städtebaus. StadtBauKultur NRW und die Bundesstiftung Baukultur haben gemeinsam mit dem Deutschen Architekturzentrum (DAZ) und der Bauwelt Verfasser und Kommentatoren der deutschen Diskussionsbeiträge eingeladen, um ihre Positionen mit Gästen aus dem Ausland zu diskutieren.

19.01.2015

Städtebau! Eine Debatte über die Stadtgestaltung und das Berufsbild am 26.1.2015 in Berlin

In den vergangenen Monaten hat sich eine lebhafte Debatte um die Qualität des deutschen Städtebaus und die Ausbildung an unseren Hochschulen entwickelt. Ausgehend von der „Kölner Erklärung“ folgten auf das Papier „100% Stadt“ zahlreiche Artikel und Kommentare. Aber worum geht es eigentlich?

09.06.2014

Tempelhofer Feld

Eine außergewöhnlich hohe mediale Aufmerksamkeit hat das Ergebnis des Bürgerentscheids zur Bebauung des Tempelhofer Feldes erfahren.

11.04.2014

Umbaukultur benötigt

"Wir brauchen eine neue Umbaukultur der Verbesserung und Verschönerung der gebauten Lebensräume", ist Reiner Nagel überzeugt.

13.03.2014

Bürgerschaftliches Engagement und Stadtentwicklung

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) bietet am 1. April 2014 in Berlin eine Veranstaltung zum Thema Bürgerschaftliches Engagement an: Was passiert, wenn Wissenschaftler auf Praktiker stoßen und Stadtentwickler auf Bürgerinitiativen?

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung