Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Das Z33 von  Francesca Torzo - Finalist für den Mies van der Rohe Award 2022.

27.06.2022

Spiel mit der Baukultur des Ortes – das Z33 in Hasselt

Das Haus für zeitgenössische Kunst, Design und Architektur - Z33 - in Hasselt in Belgien von Francesca Torzo kombiniert ein altes und ein neues Museumsgebäude.

Das Buch „Mies im Westen“ von Norbert Hanenberg und Daniel Lohmann.

27.06.2022

Mies im Westen. Ludwig Mies van der Rohe - Projekte und Spuren im Rheinland

Das Buch „Mies im Westen“ von Daniel Lohmann und Norbert Hanenberg untersucht erstmals die persönlichen Verbindungen Mies van der Rohes zu seiner Heimat. Neue Quellen und Erkenntnisse werden wissenschaftlich aufbereitet und reich bebildert präsentiert.

Der Gebäudekomplex gruppiert sich um einen zentralen, lichterfüllten Innenhof.

21.06.2022

Gemeinwohl vor Profit: Genossenschaftliches Wohnen in La Borda

La Borda - eines der ersten genossenschaftlichen Wohnbauprojekte Barcelonas. Das Modell des Architekt*innen-Kollektivs Lacol beruht auf partizipativer Planung, genossenschaftlichem Eigentum, gemeinschaftlicher Lebensweise und ökologischer Nachhaltigkeit. La Borda erhielt den Preis „Emerging Architecture 2022“.

17.06.2022

Stadt Dortmund vergibt Förderpreis für Architektur und Städtebau

Junge Künstler*innen unter 40 Jahren können sich für den Förderpreis der Stadt Dortmund in der Sparte Architektur und Städtebau bewerben. Die Bewerbungen sind bis 15.7.22 möglich.

Das Gewinner-Projekt des „Mies van der Rohe Award 2022“: das Town House der Kingston University in London von Grafton Architects.

13.06.2022

Baukultur NRW eröffnet Ausstellung zum „Mies van der Rohe Award 2022“ in Köln

Deadline Architekten stellten bei der Ausstellungseröffnung zum „Mies van der Rohe Award 2022“ im LVR-Landeshaus ihr Finalprojekt „Frizz23“ vor. Die Ausstellung zeigt bis 13.7.22 architektonische und städtebauliche Herausforderungen sowie ästhetisch überzeugende Lösungen.

Raum zum Tanzen: das neue Campus-Gebäude - entworfen von Grafton Architects. Es wurde ausgezeichnet mit dem Mies van der Rohe Award 2022.

13.06.2022

Ineinandergreifende Räume für alle: das Town House der Kingston University

Entworfen von Grafton Architects, vereint das Town House auf dem Campus der Kingston University in London offene Strukturen, qualtitativ hochwertige Innenräume und bemerkenswerte Umgebungsqualtität und Atmosphäre.

08.06.2022

Identität der Architektur: 5. Aachener Tagung zum Thema Raum

Am 23. und 24. Juni 2022 lädt die Fakultät für Architektur der RWTH Aachen zur Tagung „Architektur und Identität“ ein – diesmal um sich über Positionen zur Bedeutung des Raums in der Architektur auszutauschen.

114 Räume gleicher Größe von 13 m² - das ermöglicht viel Flexibilität und sorgt für eine optimale Ausnutzung der Flächen.

06.06.2022

Wohnen ohne Korridore: 85 Sozialwohnungen auf gleichem Grundriss

Im spanischen Cornellà de Llobregat haben peris+toral.arquitectes 85 Sozialwohnungen errichtet. Die Holzkonstruktion setzt auf standardisierte Räume, um die Fläche optimal zu nutzen. Das Projekt ist Finalist für den Mies Award 2022.

The Railway Farm von Grand Huit und Melanie Drevet Paysagiste ist eine solidarische Nachbarschaftseinrichtung mit landwirtschaftlicher Produktion inmitten von Paris.

30.05.2022

Mehr als ein Bauernhof – Die Railway Farm in Paris

The Railway Farm von Grand Huit und Melanie Drevet Paysagiste ist ein Ort für landwirtschaftliche Produktion inmitten von Paris. Die solidarische Nachbarschaftseinrichtung dient als soziale und kulturelle Ressource für die Bewohner*innen des Viertels. Das Projekt war unter den Finalist*innen des Mies van der Rohe Award 2022.

Die Laubengänge der Enrico Fermi Schule sind Orte zum Lernen und für die Freizeit.

24.05.2022

Lernen im Außenraum – die Enrico-Fermi-Schule in Turin

Eines von zwei nominierten Projekten für den Nachwuchspreis „Emerging Architecture 2022“ im Rahmen des Mies van der Rohe Awards: die Enrico-Fermi-Schule in Turin. Die Architektur stammt von BDR Bureau.

Finalist des Mies van der Rohe Award 2022: Frizz23 in Berlin-Kreuzberg.

17.05.2022

Pionierprojekt Frizz23: erster Neubau einer kulturellen Gewerbebaugruppe

Frizz23 in Berlin-Kreuzberg, entworfen und umgesetzt von Deadline um Britta Jürgens und Matthew Griffin, entstand im Dialog mit den beteiligten Akteur*innen und Nachbar*innen. Frizz23 schaffte es unter die Finalisten des Mies Award 2022.

Einfach grün! Greening the City in Mönchengladbach.

15.05.2022

Ausstellung „Einfach Grün“ in Mönchengladbach

Die Ausstellung „Einfach grün!“ zeigt anschaulich die Vorteile und Anforderungen an die Bepflanzung von Gebäuden. Nach Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Salzburg kommt die Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums (DAM) im Mai nach Mönchengladbach.

13.05.2022

Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt: „Die Grüne Stadt“

Was müssen wir tun, um Klimaschutz und Klima-Resilienz wirksam und gestalterisch ansprechend in die Städte zu integrieren? Dies fragt die „12. Konferenz zu Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt“ am 14. und 15.6.2022.

In Münster im Lichthof des LWL-Landeshauses zu sehen: Die Ausstellung „Harald Deilmann - Lebendige Architektur“.

27.04.2022

Ausstellung zu Harald Deilmann in Münster eröffnet

Gestern wurde in Münster im LWL-Landeshaus die Ausstellung „Harald Deilmann - Lebendige Architektur“ eröffnet. Die Präsentation im Lichthof zeigt das umfangreiche Schaffen des Architekten.

Das Town House der Kingston University in London von Grafton Architects - Gewinner des Mies van der Rohe Award 2022.

26.04.2022

Gewinner Mies Award 2022: Campus-Gebäude von Grafton Architects und Wohnungsbau von Lacol

Das Town House der Kingston University in London und die genossenschaftliche Wohnanlage La Borda in Barcelona sind heute mit dem Mies Award 2022 und dem Nachwuchspreis „Emerging Architecture 2022“ ausgezeichnet worden.

Die Ausstellung zum Mies van der Rohe Award 2022 im LVR-Landeshaus in Köln, 11. Juni - 13 Juli 2022, präsentiert vom Museum der Baukultur NRW.

11.06.2022 – 13.07.2022

Mies van der Rohe Award 2022

Als renommiertester europäischer Architekturpreis würdigt der „Mies Award“ herausragende Baukunst der Europäischen Union. Das Museum der Baukultur NRW zeigt die dazugehörige Ausstellung von 11. Juni bis 13. Juli in Köln.

Publikation Baukulturbericht: Die neuen Baupolitischen Ziele des Landes Nordrhein-Westfalen.

13.04.2022

Baukulturbericht erschienen: Die neuen Baupolitischen Ziele des Landes Nordrhein-Westfalen

Mit den neuen Baupolitischen Zielen des Landes Nordrhein-Westfalen bekennt das Land Nordrhein-Westfalen seinen Willen, als Vorbild und Impulsgeber für die Entwicklung qualitätsvoller, zukunftsorientierter und umweltgerechter Architektur und Stadträume zu wirken.

Die Ausstellung „Einfach Grün. Greening the City“ im Herbst 2021 im Bürgerpark in Düsseldorf.

11.04.2022

Ausstellung „Einfach Grün“ ab 30. April in Mönchengladbach

Mehr Grün für die Innenstädte: Die Ausstellung „Einfach Grün. Greening the City“ ist von 30. April bis 29. Mai 2022 im Skulpturengarten des Museums Abteiberg in Mönchengladbach zu sehen.

Dr. Ursula Kleefisch-Jobst.

08.04.2022

Gone, not lost! Zum Abschied von Ursula Kleefisch-Jobst

14 Jahre hat Ursula Kleefisch-Jobst Ausstellungen entwickelt und realisiert – für das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW und das Museum der Baukultur NRW. Nun geht sie in den Ruhestand.

Der Wissenschaftspark in Gelsenkirchen mit Lichtkunst von Dan Flavin.

16.03.2022

Internationale Pflegebauausstellung 2022plus und Architektursymposium „Bauen im Revier“

Was die Pflege- und Gesundheitswirtschaft für den Strukturwandel im Ruhrgebiet bedeutet ist Thema des Architektursymposiums „Bauen im Revier“. Ursula Kleefisch-Jobst von Baukultur NRW spricht über neue Nutzungen von Kirchen.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.