Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Limp (2016) von Gereon Krebber, Hochschule für Gesundheit, Bochum.

25.05.2020

Kunst und Bau in Nordrhein-Westfalen

Die Auseinandersetzung zwischen Architektur und Kunst in NRW verdient Unterstützung. Baukultur Nordrhein-Westfalen möchte dieser besonders öffentlichen Kunstform wieder ihren angemessenen Stellenwert und eine größere Wertschätzung verschaffen: mit der Online-Präsentation von Kunst-und-Bau-Projekten und dem Buch „Ohne Kunst kein Bau“.

„DIEDRITTEDIMENSION“ von Markus Linnenbrink in der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf.

13.02.2020

„Ohne Kunst kein Bau“: Baukultur Nordrhein-Westfalen veröffentlicht Buch zu Kunst-und-Bau-Projekten

Mit dem Buch „Ohne Kunst kein Bau“ stellt Baukultur Nordrhein-Westfalen eine Auswahl von Kunst-und-Bau-Projekten zwischen den Jahren 2007 und 2019 vor.

10.02.2020

Ohne Kunst kein Bau: Kunst-und-Bau-Projekte in Nordrhein-Westfalen 2007–2019

Das Buch „Ohne Kunst kein Bau“ zeigt, wie vielfältig Kunst und Bau interpretiert wird. Präsentiert werden 33 Objekte, zusammengestellt mit farbigen Fotos, die ein breites Spektrum künstlerischer Stile und handwerklicher Techniken abbilden

03.07.2019

„Mit allen Sinnen“ – das BDA Baukulturforum 2019

Im März 2019 startete der BDA Düsseldorf in Kooperation mit dem Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf das Baukulturforum 2019.

Die Festivalarchitektur von ON/OFF.

22.08.2017

City Leaks Festival Center

ON/OFF, ein Netzwerk aus Architekten, Künstlern und Kuratoren, entwickelt für die diesjährige Ausgabe des City Leads Festival eine temporäre Architektur, das Festival Center. Es wird ab dem 25. August auf dem Ebertplatz in Köln aufgebaut.

30.11.2015

Kunst - Stadt - Planung

Immer häufiger bringen sich Künstlerinnen und Künstler erfolgreich in Prozesse der Stadt- und Quartiersentwicklung ein – mit Projekten und Aktionen jenseits von „Kunst am Bau“.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung