Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Ein Beispiel für Kunst und Bau: das Kunstwerk „Tangram of fire“ an der Hauptfeuer- und Rettungswache Krefeld.

23.11.2020

NRW-Finanzminister will 2021 Baukultur in NRW fördern. Feste Quote für Kunst und Bau-Projekte in Aussicht

Lutz Lienenkämper äußerte sich mit Blick auf das kommende Jahr zuversichtlich für die Förderung der Baukultur in Nordrhein-Westfalen.

Der Loop vor dem Centrum für Integrierte Onkologie der Uniklinik Köln.

09.09.2020

„Loop“-Kunstwerk auf dem Campus der Uniklinik Köln eingeweiht

Auf dem Campus der Uniklinik Köln hat Kunst und Bau eine lange Tradition. Das jüngste Werk „Loop“ präsentiert sich am Haupteingang des neuen Centrums für Integrierte Onkologie (CIO) und wurde durch die NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach eingeweiht.

40 ausgewählte Kunst-und-Bau-Werke präsentiert die wachsende digitalen Sammlung von Baukultur Nordrhein-Westfalen, wie zum Beispiel der „Loop“ auf dem Studierendenweg der Uniklinik Köln am CIO-Gebäude.

24.08.2020

Kunst und Bau neu entdecken! Baukultur Nordrhein-Westfalen zeigt digitale Projektsammlung

Die neue digitale Projektsammlung von Baukultur Nordrhein-Westfalen lädt dazu ein, Kunst-und-Bau-Projekte in Nordrhein-Westfalen kennenzulernen. 40 Werke, realisiert zwischen 2007 und 2020, zeigen die Vielfalt der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Gestalt und der Funktion von Architektur.

Eines von 40 ausgewählten Kunst-und-Bau-Werken aus der wachsenden digitalen Sammlung von Baukultur Nordrhein-Westfalen: der „Loop“ auf dem Studierendenweg der Uniklinik Köln am CIO-Gebäude.

25.05.2020

Kunst und Bau in Nordrhein-Westfalen

Die Auseinandersetzung zwischen Architektur und Kunst in NRW verdient Unterstützung. Baukultur Nordrhein-Westfalen möchte dieser besonders öffentlichen Kunstform wieder ihren angemessenen Stellenwert und eine größere Wertschätzung verschaffen: mit der Online-Präsentation von Kunst-und-Bau-Projekten und dem Buch „Ohne Kunst kein Bau“.

„DIEDRITTEDIMENSION“ von Markus Linnenbrink in der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf.

13.02.2020

„Ohne Kunst kein Bau“: Baukultur Nordrhein-Westfalen veröffentlicht Buch zu Kunst-und-Bau-Projekten

Mit dem Buch „Ohne Kunst kein Bau“ stellt Baukultur Nordrhein-Westfalen eine Auswahl von Kunst-und-Bau-Projekten zwischen den Jahren 2007 und 2019 vor.

10.02.2020

Ohne Kunst kein Bau: Kunst-und-Bau-Projekte in Nordrhein-Westfalen 2007–2019

Das Buch „Ohne Kunst kein Bau“ zeigt, wie vielfältig Kunst und Bau interpretiert wird. Präsentiert werden 33 Objekte, zusammengestellt mit farbigen Fotos, die ein breites Spektrum künstlerischer Stile und handwerklicher Techniken abbilden.

03.07.2019

„Mit allen Sinnen“ – das BDA Baukulturforum 2019

Im März 2019 startete der BDA Düsseldorf in Kooperation mit dem Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf das Baukulturforum 2019.

City Leaks Urban Art Stadtteilführungen.

26.03.2018

Auf den Spuren von Urban Artists in Köln

Das vierte City Leaks Urban Art Festival in Köln ist im Herbst zu Ende gegangen, aber auch in diesem Jahr gibt es viel zu entdecken.

Die Festivalarchitektur von ON/OFF.

22.08.2017

City Leaks Festival Center

ON/OFF, ein Netzwerk aus Architekten, Künstlern und Kuratoren, entwickelt für die diesjährige Ausgabe des City Leads Festival eine temporäre Architektur, das Festival Center. Es wird ab dem 25. August auf dem Ebertplatz in Köln aufgebaut.

OFF OFD, VG Bild-Kunst, Bonn 2017.

12.05.2017

Skulptur Projekte Münster 2017

Am 10. Juni 2017 starten in Münster zum fünften Mal die Skulptur Projekte Münster. Von Klaus Bußmann und Kasper König 1977 initiiert, sind die Skulptur Projekte zu einer der weltweit wichtigsten Ausstellungen von Kunst im öffentlichen Raum geworden.

Der LIMP des Kölner Künstler Gereon Krebber am Gesundheitscampus Bochum.

02.12.2016

Ambivalenzen des Körperlichen: ein Gastbeitrag von Gereon Krebber

Die Beziehung zwischen Gestaltung und Bauaufgabe, zwischen Kunst und Architektur ist reizvoll. Wie setzt sich ein Künstler mit der Gestaltung auseinander? Anlässlich der Einweihung seiner Skulptur LIMP am Bochumer Gesundheitscampus äußert sich der Künstler Gereon Krebber in einem Gastbeitrag.

20.09.2016

Kunst und Bau: Streit um die Kunstkommission in Düsseldorf

Ist Kunst WertVoll? So lautet der Titel einer Diskussion zu aktueller Kunst und ihrer Bedeutung für die Öffentlichkeit am 20. September 2016 im Kölnischen Kunstverein.

29.08.2016

Ist Kunst WertVoll? Zur Bedeutung von Kunst und Bau für die Öffentlichkeit

Kunst am Bau befördert neue Wahrnehmung und leistet einen wichtigen Beitrag für mehr Baukultur. Umso mehr müssen öffentliche Bauherren gemäß den baupolitischen Zielen des Landes NRW baukulturelle Verantwortung übernehmen.

Kunst am Bau zum Sitzen: die Riesen-Donuts des Trierer Künstlers Sebastian Böhm am Friedrich-Spee-Gymnasium.

11.06.2016

Linktipps Kunst am Bau - Teil II

Was passiert in Sachen Kunst am Bau in NRW und außerhalb? Wie gehen Städte mit dem Thema um? Die Antwort gibt es in den Linktipps Kunst am Bau, wie immer kurz erläutert.

30.05.2016

Linktipps Kunst am Bau - Teil I

Was passiert in Sachen Kunst am Bau?  Wie gehen Städte mit dem Thema um? Die Antwort gibt es in den kleinen, aber feinen Linktipps Kunst am Bau, wie immer kurz erläutert.

Installationsansicht Antikörper/OTC von Gereon Krebber.

21.05.2016

Mit und gegen die Architektur: Gereon Krebbers "Antikörper/OTC" fordert die Wahrnehmung heraus

Hoch über der Kasse des Museum Folkwang droht ein Fallbeil. Künstler Gereon Krebber mag es, wenn die Besucher ihren Augen nicht trauen. Der Schaft klobig, mit Bitumen überzogen, darin: die aus Aluminium gefertige Klinge.

26.04.2016

„Kunst am Bau“: Ein Plädoyer zur Auseinandersetzung

Kunst und Bau polarisiert. Für die einen ist es schmückendes Beiwerk zur Architektur, für die anderen ist es eine interessante Gegenüberstellung von Kunst zur Architektur.

18.04.2016

Kunst-am-Bau-Wettbewerb am UN-Campus in Bonn

Für den Campus der Vereinten Nationen in Bonn findet zurzeit ein offener zweiphasiger anonymer Kunst-am-Bau-Wettbewerb statt. Dabei geht es um die Entwicklung eines künstlerischen Konzeptes für den Außenraum des Campus.

Gereon Krebber vor seiner Skulptur „Thyseter“ im Museum Folkwang.

12.04.2016

Ausstellung „Antikörper/OTC“ von Gereon Krebber im Folkwang Museum

Der Künstler Gereon Krebber zeigt mit seiner aktuellen Ausstellung im Folkwang Museum, wie er in seiner Kunst mit der Architektur arbeitet - und gegen sie. „Antikörper/OTC“ heißt seine Auseinandersetzung mit Material, Raum und Bau.

30.11.2015

Kunst - Stadt - Planung

Immer häufiger bringen sich Künstlerinnen und Künstler erfolgreich in Prozesse der Stadt- und Quartiersentwicklung ein – mit Projekten und Aktionen jenseits von „Kunst am Bau“.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.