Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!

28.10.2020

Ein begehbares Monument – der Skanderbeg-Platz in Tirana

Die Ausstellung zum Mies van der Rohe Award 2019 zeigt herausragende Architekturen der vergangenen zwei Jahre: Wir stellen in einer Blogserie die Gewinner und Finalisten vor. Dieses Mal der Skanderbeg-Platz in Tirana.

Die Ausstellung zum „Mies van der Rohe Award 2019“ - vom 22.10. bis zum 20.11.2020 im Landeshaus in Köln.

22.10.2020

Ausstellung zum „Mies van der Rohe Award“ in Köln eröffnet

Herausragende Bauwerke und innovative Architektur aus der EU der vergangenen zwei Jahre – das sehen Besucher*innen der Ausstellung zum „Mies van der Rohe Award 2019”, die Baukultur Nordrhein-Westfalen im Landeshaus in Köln gestern eröffnet hat.

Die Mensa von BAST im Ort Montbrun-Bocage 70 Kilometer südlich von Toulouse.

21.10.2020

Eine unprätentiöse Architektur: Das französische Büro BAST erhält den Emerging Architect Award

Baukultur Nordrhein-Westfalen stellt passend zur Ausstellung „Mies van der Rohe Award 2019" die Preisträger und Finalisten vor. Nach dem Hauptpreis für Lacaton & Vassal blickt Ursula Kleefisch-Jobst auf den Nachwuchspreis für das Büro BAST.

19.10.2020

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung „Mies von der Rohe Award“ sind abgesagt

Aufgrund der Covid-19-Pandemie fallen die zwei geplanten thematischen Diskussionen zur Ausstellung aus.

14.10.2020

Die Verwandlung: Lacaton & Vassal gewinnen mit dem Grand Parc Bordeaux den Mies van der Rohe Award

Zur Ausstellung „Mies van der Rohe Award 2019" stellen wir die Preisträger und Finalisten vor. Den Anfang macht der Umbau von drei Wohnblocks in Bordeaux durch Lacaton & Vassal.

Einer der Finalisten des Mies Awards 2019: der Skanderbeg-Platz in Tirana von 51N4E, Anri Sala, Plant en Houtgoed und iRI.

22.10.2020 – 20.11.2020

Mies van der Rohe Award 2019

Der wichtigste und renommierteste europäische Architekturpreis – Mies van der Rohe Award – würdigt herausragende Baukunst der EU. Das Museum der Baukultur zeigt die Ausstellung dazu von 22.10. bis 20.11.2020 im LVR-Landeshaus in Köln. HINWEIS: DIE AUSSTELLUNG IST WEGEN CORONA GESCHLOSSEN. (03.11.20)

16.03.2020

Das Museum der Baukultur Nordrhein-Westfalen zeigt drei Ausstellungen in 2020

Im Jahr 2020 präsentiert Baukultur Nordrhein-Westfalen drei große Ausstellungen. Unter dem Dach des neuen Vereins Baukultur Nordrhein-Westfalen befindet sich das Museum der Baukultur, vormals M:AI – Museum für Architektur und Ingenieurkunst, das die Ausstellungen organisiert.

30.01.2017

Wie verwandelt: Zum Umgang mit historischer Bausubstanz

Wie behandelt man Bauwerke von historischer Bedeutung? Erhalten? Umnutzen? Diese Fragen verfolgt die Veranstaltung "Wie verwandelt: Zum Umgang mit historischer Bausubstanz" am Donnerstag, 2. Februar 2017.

27.01.2017

Fotostrecke zum "Mies van der Rohe Award 2015"

Rückblick, Ausblick, Einblick: in die Ausstellung zum "Mies van der Rohe Award" in Krefeld.

Besucher bei der Ausstellungseröffnung des Mies van der Rohe Awards 2015 im Mies van der Rohe Business Park in Krefeld.

20.01.2017

Ausstellungseröffnung Mies van der Rohe Award in Krefeld

110 Besucher feierten am Mittwochabend die Eröffnung der Ausstellung zum "Mies van der Rohe Award 2015" – dem Preis der EU für zeitgenössische Architektur – im Mies van der Rohe Business Park in Krefeld.

Der Mies van der Rohe Business Park in Krefeld, hinten das HE-Gebäude entworfen von Ludwig Mies van der Rohe.

05.01.2017

Mies Award 2015: der Ausstellungsort Mies van der Rohe Business Park

Ein fotografischer Rundgang durch den Mies van der Rohe Business Park in Krefeld - Schauplatz der Ausstellung zum Mies van der Rohe Award 2015.

19.01.2017 – 12.02.2017

Mies van der Rohe Award 2015

Der renommierteste europäische Architekturpreis – Mies van der Rohe Award – würdigt alle zwei Jahre herausragende und innovative Baukunst aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Im Jahr 2017 wurde die Ausstellung in Krefeld gezeigt.

Auf dem Foto zu sehen ist das Gewinner-Gebäude des Mies van der Rohe Awards 2015: die Philharmonie in Stettin, Polen, von Barozzi / Veiga.

28.11.2016

Gewinner des Mies van der Rohe Awards 2015: die Philharmonie in Stettin von Barozzi / Veiga

Den Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur hat die Philharmonie in Stettin erhalten. Für die Architektur zeichnen verantwortlich Barozzi / Veiga.

Weinkellerei Antinori in Bargino von Archea Associati.

28.11.2016

Die Finalisten des Mies van der Rohe Award 2015

Neben dem späteren Gewinner - der Philharmonie in Stettin, Polen - standen vier weitere Projekte aus Deutschland, Dänemark, Italien und England im Finale.

Das Haus Luz in Cilleros, Spanien, von Arquitectura G.

28.11.2016

Emerging Architect: Haus Luz von Arquitectura-G

Der Gewinner des Nachwuchspreises Mies van der Rohe 2015 ist das Haus Luz in Cilleros in Spanien. Entworfen worden ist es von Arquitectura-G.

Mies van der Rohe Archive, 2016.

03.11.2016

Mies van der Rohe: Collagen aus dem MoMA in Aachen und „Europas beste Bauten“ 2017 in Krefeld

Das Ludwig Forum Aachen widmet sich noch bis zum 12. Februar 2017 einem der bedeutendsten Architekten der Moderne. Doch im Vordergrund steht nicht in erster Linie Ludwig Mies van der Rohes Architektur.

Henning Larsen Architects mit Batteríið Architects und Studio Olafur Eliasson: Konzerthaus und Konferenzzentrum Harpa, Reykjavik\ Island.

14.04.2014

Mies Arch European Union Prize 2013

Alle zwei Jahre wird aus Europas besten Architekturen der Preisträger für den Mies van der Rohe Award ausgewählt.

Die Ausstellung zum Mies Award 2013 im Kammgebäude, Welterbe Zollverein in Essen.

25.04.2014 – 29.05.2014

Mies van der Rohe Award 2013

Der renommierteste europäische Architekturpreis – Mies van der Rohe Award – würdigt alle zwei Jahre herausragende und innovative Baukunst aus den Mitgliedern der Europäischen Union. 2013 wurde die dazugehörige Ausstellung in Essen gezeigt.

Die Ausstellung zum Mies van der Rohe Award 2011 in der Architektenkammer NRW in Düsseldorf.

09.05.2012 – 03.06.2012

Mies van der Rohe Award 2011

Der renommierteste europäische Architekturpreis – Mies van der Rohe Award – würdigt herausragende und innovative Baukunst aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. 2012 wurde die dazugehörige Ausstellung in der Architektenkammer gezeigt.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.