Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Wem gehört die Stadt? Diese Frage stellt sich auch im Spiel Monopoly. Auch in "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen" geht es darum.

13.04.2018

Neoliberale Stadtpolitik: Wem gehört die Stadt?

Die Ausstellung "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen" beschäftigte sich in sechs Themenbereichen mit globalen Hausforderungen der Verstädterung. Teil 4 der Blog-Serie geht der Frage nach: Wem gehört die Stadt?

Der Nolli-Plan der Stadt Rom.

28.11.2017

Information Design: die transformative Kraft für die Stadtentwicklung

Was ist Information Design? Und was hat es mit der Entwicklung von Städten zu tun? Dies beantworten uns Nicolas Beucker und Jeannette Weber. Anlass ist die Ausstellung "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen".

Kartenausschnitt aus dem Projekt "Information Overload".

28.11.2017

Was passiert, wenn Städte nicht geplant werden?

Die Ausstellung "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen" beschäftigt sich  mit globalen Hausforderungen der Verstädterung. Teil 3 der Blog-Serie fragt nach der Funktionweise von Städten.

21.11.2017

Unsere Wanderjahre. Von Migration und Verstädterung

Die Weltbevölkerung wächst und mehr Wanderungsbewegungen prägen unsere Gesellschaften. Im Rahmen der Ausstellung „Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen“ blicken wir im Blog auf das letzte Thema in der Ausstellung: „Migration“.

Pokémon Go in Gelsenkirchen-Ückendorf.

17.11.2017

Wie vernetzen sich realer und virtueller Raum in der Stadt?

Die Digitalisierung verändert unsere Kommunikation. Sie verändert aber auch die Stadträume, in denen wir leben. Was es bedeutet, wenn die Stadt digital vernetzt ist und sich realer und virtueller Raum verbinden?

Projektbeitrag von Ira Leifried und Louisa Höppner.

16.11.2017

Was haben „lokale Effekte der Globalisierung“ mit Ihrem Frühstück zu tun?

Die Ausstellung "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen" beschäftigt sich in sechs Themenbereichen mit globalen Hausforderungen der Verstädterung. Mehrere Blogbeiträge stellen diese Themen vor.

Die Himmelstreppe des Künstlers Herman Prigann auf der Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen-Ückendorf.

06.11.2017

Städtischer Stoffwechsel: das komplexe System von Produktion, Austausch und Wiederverwertung

Die Ausstellung "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen" beschäftigt sich mit globalen Hausforderungen der Verstädterung. In Teil 5 der Serie geht es um den Stoffwechsel in der Stadt.

Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

24.11.2017 – 16.12.2017

Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen

Die Verstädterung der Welt wirft mehr Fragen auf, als es Antworten gibt.  Das M:AI zeigte im Wissenschaftspark Gelsenkirchen die Ausstellung „Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen“ zu den globalen Herausforderungen der Verstädterung.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung