Geschichte digital erzählt – APPlaus für Arnsberg

Mithilfe eines digitalen Geschichtspfads durch die ehemalige Grafschaft Arnsberg, ermöglicht die „Baukultur-APP“ der Stadt Arnsberg und ihrer Region ihre Historie digital zu erzählen und zu entdecken.

Die „Baukultur-APP“ der Grafschaft Arnsberg. Foto: Stadt Arnsberg.
Die „Baukultur-APP“ der Grafschaft Arnsberg. Foto: Stadt Arnsberg.

Dafür wurden Sender an relevante Bauwerke installiert, die die Nutzer auf nahe baukulturelle Sehenswürdigkeiten, wie die vielzähligen Schlösser oder Burgen hinweisen. Mithilfe von Fotos, Videos oder Animationen wird die Wissensvermittlung zusätzlich visualisiert und unterstützt. Besonders Kinder und Jugendliche sollen die App als Lernhilfe nutzen und nicht nur „sehen lernen“, sondern beispielsweise auch Entstehungs- und Entwicklungszusammenhänge „verstehen“ und für Details „sensibilisiert“ werden. Darüber hinaus dient die Anwendungssoftware dazu, die Touristenregion weiter zu entwickeln, den regionalen Zusammenhalt zu stärken und die Identität der Bewohnerinnen und Bewohner zu fördern. Das Projekt wird von dem EU-Förderprogramm LEADERsein! „Bürgerregion am Sorpesee“ e. V. gefördert und im Rahmen des Forschungsprojekts "Baukultur und Tourismus – Kooperation in der Region" hinsichtlich einer konstruktiven Zusammenarbeit verschiedener Akteure sowie seinem touristischen Mehrwert für die Region erprobt.

Weitere Informationen gibt es unter www.arnsberg.de und www.leader-sein.de

Einen Trailer zur „Baukultur-App" gibt es hier.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung