Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeitraum

23.05.2024

Aktuelles und Termine im UmBauLabor

Was passiert im und um das UmBauLabor? Hier informieren wir über Neuigkeiten aus dem Projekt und über Veranstaltungen, die im UmBauLabor in Gelsenkirchen-Ückendorf stattfinden.

Die WebApp zu Kunst und Bau enthält seit ihrer Veröffentlichung 2022 eine wachsende Objektsammlung und viele Informationen rund um das Thema. Nun erweitert Baukultur NRW den Bereich der Touren.

17.05.2024

Neue Touren für kunstundbau.nrw

Schritt für Schritt zu neuen Wegen: Das Touren-Feature der WebApp zu Kunst und Bau erhält Erweiterungen und Updates.

Die Broschüre des nrw.landschaftsarchitektur.preises 2024.

16.05.2024

Broschüre NRW-Landschaftsarchitekturpreis 2024

Der bdla nw und Baukultur NRW präsentieren in einer Broschüre den nrw.landschaftsarchitektur.preis 2024.

Die Preisträger*innen des NRW-Landschaftsarchitekturpreises 2024 auf der Terrasse des Erich Brost-Pavillons auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen.

16.05.2024

NRW-Landschaftsarchitekturpreis 2024 verliehen

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekt*innen NRW prämierte sieben Projekte und vergab einen gemeinsamen Sonderpreis für fünf Projekte. Die Preisverleihung fand in Essen im Erich Brost-Pavillon auf dem Gelände der Zeche Zollverein am 15. Mai 2024 statt.

Ein Ort für Experimente, zum Austausch und zur Vernetzung – das UmBauLabor arbeitet mit drei Leitlinien.

16.05.2024

Von der Theorie zur Praxis – drei neue Leitlinien für das UmBauLabor

Baukultur NRW richtet sich mit seinem UmBauLabor an die interessierte Öffentlichkeit, an die Forschung und Wissenschaft sowie an die praktizierende Fachwelt. Geplant sind verschiedene Formate und Veranstaltungen.

Veranstaltungsort des Open Talks: das Atelier 3.3 in Münster.

14.05.2024

Open Talk „In·bet·ween – Kunst und Architektur“

Das Atelier modulorbeat veranstaltet am 25. Mai 2024 „Open House - Open Talk“ in Münster. Zu Gast sind der Künstler Samuel Treindl und die Kuratorin Marijke Lukowicz. Baukultur NRW unterstützt die Veranstaltung.

Oberhausen/Nordrhein-Westfalen, Heilige Familie: 1958 nach den Entwürfen der Architekten Rudolf Schwarz und Josef Bernard fertiggestellt, dient der Bau seit 2008 als „Tafelkirche“, als Ausgabe- und Lagerstelle der lokalen Tafelorganisation.

13.05.2024

Die Kirchen gehören allen. Baukultur-Bündnis veröffentlicht Manifest

Ein Bündnis aus Baukultur, Forschung und Stiftungswesen ruft zu einer neuen Trägerschaft für Kirchengebäude auf, um den wertvollen Bestand zu sichern.

03.05.2024

Mehr Grün auf Gewerbeflächen

In Dormagen entsteht ein Gewerbequartier, das Klimaschutz und Nachhaltigkeit besonders berücksichtigt. Die Stadt setzt dazu gezielt den Bebauungsplan ein.

Die prämierten Projekte wurden auf der Polis Convention 2024 ausgezeichnet, darunter auch die Freitreppe am Ebertplatz in Köln. Das Projekt der TH Köln erhielt den 2. Preis in der Kategorie Impulsgebende Phase 0. Baukultur NRW hat das Projekt unterstützt.

30.04.2024

Polis Award für die Freitreppe am Kölner Ebertplatz

Das Projekt der TH Köln erhielt den 2. Preis des Polis Award in der Kategorie Impulsgebende Phase 0. Baukultur NRW hat das Projekt unterstützt.

Installationsansicht von „long time, lung time continuuuum!!! (a conver-something)“, Simnikiwe Buhlungu, KIT – Kunst im Tunnel 2024. Laufzeit 24. Februar bis 20. Mai 2024.

16.04.2024

In die Röhre gucken

Elisa Horling berichtet auf unserer Website kunstundbau.nrw über „Kunst im Tunnel“ als Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst in Düsseldorf.

Fotos von farbigen Fassaden: Die Online-Plattform lokalkolor.de ruft zum Einsenden und Abstimmen auf.

11.04.2024

„lokalkolor.de“ online

Welche Fassade gefällt, welche nicht? Baukultur NRW sucht Fotos von farbigen Fassaden. Zur Ausstellung 380-780nm. Farbe in Architektur und Stadt“ ist nun die Foto-Plattform lokalkolor.de online. Machen Sie mit und sitmmen sie ab.

09.04.2024

Innenstadt der Quartiere

Das städtebauliche Kolloquium „Innenstadt der Quartiere. Vom Potenzial der sperrigen Riesen“ an der RWTH Aachen führt im Sommer 2024 den Diskurs über die Zukunft der Innenstadt fort. Baukultur NRW unterstützt das Projekt.

Ulrich Rölfing: Haus der Kindheit X + V, je 80x100 cm, Eitempera auf Leinwand, 2023.

09.04.2024

Haus der Kindheit

Ulrich Rölfing umkreist in der Ausstellung „Haus der Kindheit“ in einer malerischen Vergegenwärtigung die verschiedenen Facetten von „Zuhause“. Baukultur NRW unterstützt die Veranstaltung.

Beispiel für eine grün-blaue Stadtlandschaft: das umgestaltete Flussufer der Sieg.

05.04.2024

Grün! Blau! Grau! Was braucht die Stadtlandschaft?

Baukultur NRW setzt sich mit dem Kongress „Grün! Blau! Grau!“ am 5. Juni 2024 im Saalbau Witten für einen grünen Wandel unserer urbanen Räume in NRW ein. Mit vielen Akteur*innen wird die Bedeutung des Themas aus unterschiedlichen Perspektiven kommuniziert.

Begegnungen im Pehnthaus: Der Architekt des Wohnhauses von Wolfgang Pehnt, Wolfgang Meisenheimer (sitzend mit Mütze), zu Gast bei den aktuellen Bewohnerinnen. Stehend Prof. Dr. Daniel Lohmann von der TH Köln.

04.04.2024

Pehnthaus – der Film

Zum „Pehnthaus“ der TH Köln ist ein Kurzfilm entstanden, der das Projekt vorstellt, seine aktuellen Bewohnerinnen sowie die Veranstaltungen zeigt und auch den Architekturtheoretiker Wolfgang Pehnt zu Wort kommen lässt.

Sorgt für Versickerungsmöglichkeiten und beeinflusst das Mikroklima: Eine große unversiegelte Grünfläche südlich an der Liverpoolstraße in Mülheim an der Ruhr.

03.04.2024

Wohnanlage mit Regenwasserkonzept in Mülheim

Von der Straße ins Grundwasser: Auf einem ehemaligen Kasernengelände in Mülheim an der Ruhr kann das Niederschlagswasser direkt in den Boden versickern. Das verhindert nicht nur Überschwemmungen, sondern ist auch gut für das Mikroklima.

Die hölzerne Freitreppe ist fünf Meter hoch – und nun mit einem Preis ausgezeichnet und für einen weiteren nominiert.

02.04.2024

Phase-0-Projekt: Freitreppe ausgezeichnet und nominiert

Ausgezeichnete Arbeit: Das Phase-0-Projekt auf dem Ebertplatz in Köln ist für den Polis-Award nominiert und hat den „International DesignBuildXchange Award 2024“ erhalten.

Auch ein Ort der Neugier: die HuB-Bibliothek im niederländischen Kerkrade.

28.03.2024

Haus der Neugier

„aachen_fenster – raum für bauen + kultur“ und die „Initiative Aachen“ laden am Mittwoch, 10. April, ein zur Diskussion über das „Haus der Neugier“ in Aachen. Baukultur NRW unterstützt die Veranstaltung.

Schicht für Schicht: Die Studierenden der Hochschule Bochum öffnen den Boden des UmBauLabors in Gelsenkirchen-Ückendorf.

28.03.2024

Welche Chancen stecken in einem 122 Jahre alten Haus?

Bauen im Bestand: Die Studierenden der Hochschule Bochum haben die Bausubstanz des UmBauLabors untersucht und daraus Entwürfe für neue Wohnformen entwickelt. Ihre Ergebnisse sind bis zum 25. April 2024 im UmBauLabor ausgestellt.

Schluss mit dem ewigen Grau: Die farbigen Gegenentwürfe seines Projekts „colourful makeover of architecture“ versteht Paul Eis nicht als konkrete Gestaltungsvorschläge, sondern als Mutmacher für einen lustvollen und inspirierenden Einsatz von Farbe. Für die Ausstellung „380-780 nm“ widmet er sich erstmals Architekturen aus NRW.

26.05.2024 – 28.06.2024

380–780 nm. Farbe in Architektur und Stadt

Kaum etwas wird so leidenschaftlich und kontrovers diskutiert wie der Einsatz von Farbe und ist zugleich so wirkungsvoll. Das Museum der Baukultur NRW zeigt von 26. Mai bis 28. Juni 2024 die Ausstellung „380–780 nm. Farbe in Architektur und Stadt“ in Düsseldorf.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.