Städtebau! Eine Debatte über die Stadtgestaltung und das Berufsbild am 26.1.2015 in Berlin

In den vergangenen Monaten hat sich eine lebhafte Debatte um die Qualität des deutschen Städtebaus und die Ausbildung an unseren Hochschulen entwickelt. Ausgehend von der „Kölner Erklärung“ folgten auf das Papier „100% Stadt“ zahlreiche Artikel und Kommentare. Aber worum geht es eigentlich?

Die lange überfällige Debatte dreht sich im Kern um die Frage, wie man unsere Städte unter den Bedingungen einer ausdifferenzierten Gesellschaft planen kann. Soll die Stadt Ausdruck dieser Komplexität sein oder Ausdruck historischer Kontinuität? Soll die Ausbildung darauf mit einem generalistischen oder mit einem interdisziplinären Berufsbild antworten? Und welchen Stellenwert haben gestalterische Qualitäten?

Die Landesinitiative StadtBauKultur NRW und die Bundesstiftung Baukultur laden am 26.1.2015 zusammen mit dem DAZ und der Bauwelt Fachleute aus Kommunen, Hochschulen und Planungspraxis ein, einen kritischen Blick auf die Situation in Deutschland zu werfen. Es sprechen zu diesem Thema am DAZ-Y-Table unter anderem: Markus Allmann, Kristiaan Borret, Frauke Burgdorff, Vanessa Miriam Carlow, Christoph Mäckler, Franz Pesch, Mattthias Sauerbruch, Hartwig Schultheiß, Wolfgang Sonne, Jörn Walter, Sophie Wolfrum.

Ort: Deutsches Architektur Zentrum DAZ, Berlin

Zeit: 26.1.2015, 14 - 19 Uhr

Weitere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Projekte.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.