Dreharbeiten im Musiktheater im Revier für die WDR-Doku "Die Zukunftsmacher im Ruhrgebiet". Foto: StadtBauKultur NRW

Die Zukunftsmacher im Ruhrgebiet – Tim Rieniets zeigt Nachkriegsarchitektur

Wer macht die Zukunft im Ruhrgebiet? Wo entstehen dort neue Ideen und neue Produkte? Dieser Frage ist der WDR in seiner Doku-Reihe „Die Zukunftsmacher im Ruhrgebiet“ nachgegangen und hat fünf Pioniere portraitiert, darunter auch Tim Rieniets von StadtBauKultur NRW.

Tim Rieniets führt den WDR durch das nördliche Ruhrgebiet und zeigt vergessene und wiederentdeckte Bauten der 1960er und 1970er Jahre. Am Beispiel dieser Bauten schildert Tim Rieniets seine Vision, die alte und oft ungeliebte Architektur der Nachkriegszeit mit Respekt zu behandeln und durch intelligente Maßnahmen wieder attraktiv und nutzbar zu machen. Als Beispiel für diese Vision zeigt Tim Rieniets das ehemalige Hertie-Kaufhaus in Lünen. Anstatt dieses Bauwerk abzureißen, übernahm der Bauverein zu Lünen die Immobilie und baute sie zu einem modernen Stadthaus um, mit Einzelhandel, Gastronomie, Büro und Wohnnutzung. Ein anderes Beispiel sind die Hügelhäuser in Marl, vier experimentelle Wohnungsbauten, die in ihrer Radikalität heute kaum noch vorstellbar wären. Diese Gebäude erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit bei ihren Bewohnern. Der Umbau oder gar Abriss dieser Gebäude muss erst gar nicht in Erwägung gezogen werden.
Ganz anders steht es um das Habiflex in Dorsten, ebenfalls ein experimenteller Wohnungsbau der 1970er Jahre. Dieses Gebäude gilt inzwischen als unbewohnbar und ist dem Verfall preisgegeben. An diesem Beispiel zeigt sich das Schicksal der Nachkriegsmoderne besonders krass: Ein Monument des Aufstiegs und des Niedergangs.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.