Ruhrmoderne-Ausstellung in Gelsenkirchen

Wenn Richter sich mit Architektur beschäftigen, geht es vermutlich meistens um Baupfusch, Nachbarschaftsstreit oder Denkmalschutzfragen.

Im Verwaltungsgericht Gelsenkirchen gibt es jetzt auch Architektur für die Verhandlungspausen: Eine Fotoausstellung zeigt ausgewählte Bauten der 1950er bis 1970er Jahre im Ruhrgebiet. Entstanden sind die Bilder in einem Seminar an der Fachhochschule Dortmund, das von StadtBauKultur NRW im Rahmen des Projektes Ruhrmoderne begleitet wurde. 15 Fotografie-Studierende dokumentierten unter anderem die Scharounschule in Marl, die Grugahalle in Essen und das Rathaus in Castrop-Rauxel. Noch bis Ende 2018 ist die Ausstellung auch für Besucher des Gerichts zu sehen.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.