Foto: Markus Luigs

Wohnwochen Düsseldorf – Gerecht. Sozial. Bezahlbar.

Bezahlbarer Wohnraum muss her! Für diese Forderung gehen inzwischen Hunderttausende in den Metropolen auf die Straße.

Die Initiative „Wohnwochen Düsseldorf“ des Bund Deutscher Architekten (BDA) will sichtbar machen, wie das funktionieren kann, welcher gemeinsamen Anstrengungen aller Beteiligten es dazu bedarf und welche unkonventionellen Lösungen möglich und nötig sind.

Vom 16. Mai bis zum 28. Juli 2019 widmet sich die Ausstellung „Bezahlbar. Gut. Wohnen. Strategien für bezahlbaren Wohnraum.“ dem menschlichen Grundbedürfnis Wohnen. Gezeigt werden beispielsweise innovative Wohnmodelle, die zu einer sozialen, bezahlbaren und vielfältigen Stadt beitragen. Dem Klischee, dass preiswerter, also bezahlbarer Wohnraum billiges Bauen, kleine Fenster, schlechte Materialien oder monotoner Geschosswohnungsbau bedeutet, stellt die Ausstellung hervorragende Beispiele von hoher Qualität entgegen. Die Ausstellung wurde vom AITArchitekturSalon initiiert, der auch Partner dieser ist. Konzeption und Kuratoren sind Klaus Dömer und Joachim Schultz-Granberg, msa münster school of architecture.

Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Vortrags- und Symposienreiheund einen Workshop. Themen bilden unterschiedliche Wohnmodelle einer sozialen und bezahlbaren Stadt für alle Bürgerinnen und Bürger. Interessierte sind herzlich eingeladen die eigenen Ansprüche und Wünsche an die Verantwortlichen der Stadt oder der Wohnungswirtschaft zu artikulieren. Organisiert wurde die Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Düsseldorf.

Termine

Ausstellungseröffnung:

Donnerstag, 16. Mai, 18.00 – 21.00 Uhr, Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Programm: Vorträge / Symposien
 

Dienstag, 21. Mai, 19.00 – 21.00 Uhr, Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf
Neue soziale Verantwortung in der Gemeinschaft

Mittwoch, 5. Juni, 19.00 – 21.00 Uhr, Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf
Neue sozialverträgliche Quartiere

Donnerstag, 13. Juni, 19.00 – 21.00 Uhr, Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf
Neue soziale Verantwortung für bedürftige Lebensgemeinschaften

Donnerstag, 27. Juni, 19.00 – 21.00 Uhr, Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf
Baukosten, einfach

Donnerstag, 4. Juli, 19.00 – 21.00 Uhr Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf
Mehr urbane Qualitäten

Workshop

Samstag, 15. Juni, 10.00 – 18.00 Uhr Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf
Gerecht. Sozial. Bezahlbar.
Wohnutopie, -vision und -realität

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung