Alle für Kalle

Die Verdrängung alteingesessener Bewohnerinnen und Bewohner durch steigende Mieten vor allem in großstädtischen Innenstadtquartieren vollzieht sich im Allgemeinen ganz leise.

Lauter wird es, wenn sich Nachbarn und andere Interessierte für einen Betroffenen engagieren – wie gerade im Kölner Agnesviertel geschehen. Zwar konnten die Demonstranten die Zwangsräumung von Kalle Gerigk nur herauszögern, ein ungeahntes Medienecho und eine neue Aufmerksamkeit für das Thema Gentrifizierung in Köln ist ihnen aber sicher.

Pressespiegel unter zwangsraeumung-verhindern.de

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.