Bauen im Fokus der Inklusion

Wie hoch ein Bordstein ist, wie viele Stufen im öffentlichen Raum überwunden werden müssen und wie eng Aufzüge sein können, merkt man oft erst, wenn man mit Kinderwagen, Krücken oder großem Koffer unterwegs ist.

Für Menschen mit motorischen, sensorischen und kognitiven Behinderungen sind diese Hürden jedoch alltägliche Erfahrungen. Eine barrierefreie Gestaltung der baulichen Umwelt ermöglicht ihnen selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Erforderlich sind dafür qualifizierte Ingenieurleistungen und kreative technische Lösungen, die mit gestalterischen, praktischen und wirtschaftlichen Aspekten im Planungs- und Bauprozess in Einklang gebracht werden müssen. Über die Möglichkeiten und Herausforderungen des barrierefreien Bauens diskutieren Vertreter aus Politik, Planung und Gesundheitswesen bei der Veranstaltung „Bauen im Fokus der Inklusion“, zu der die Ingenieurkammer-Bau NRW im Rahmen der DeubauKOM am 14. Januar 2016 in Essen einlädt.

Zu den Diskutanten zählen u. a. Staatssekretär Michael von der Mühlen (MBWSV), Dr. Heinrich Bökamp (IK-BAU) und Tim Rieniets (StadtBauKultur NRW).

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.