Weiter Bauen – Jahrestagung Städtebauliche Denkmalpflege

Am 17.10.2017 findet an der TU Dortmund die Jahrestagung der Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege unter dem Titel „WEITER BAUEN – Werkzeuge für die Zeitschichten der Stadt“ statt.

Wie kann bau- und stadthistorische Forschung dazu beitragen, das Bewusstsein für städtebauliche Denkmalpflege stärker als bisher in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern?

Diese und weitere Fragestellungen werden in den drei Themenblöcken „Zeitgeschichten erfassen“, „Werkzeuge erproben“ und „Historie weiterbauen“ thematisiert. Dazu stehen verschiedene Vorträge und Diskussionen mit verschiedenen Gästen und Mitgliedern der Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege auf dem Programm. Die Fachgruppe besteht aus Akteuren verschiedener Fachbereiche und Instituten, die sich mit der historischen Bausubstanz einer Stadt auseinandersetzen. Besonders geht es hierbei um das Verknüpfen von wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen.

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung (bis zum 8. Oktober) gibt es unter staedtebau-denkmalpflege.de.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.