bild.sprachen Wissenschaftspark. Foto: Stefan Bayer

bild.sprachen

Die gebaute Umwelt hat einen maß­geblichen Einfluss auf die Organisation unseres Lebens, insbesondere im urbanen Raum, aber auch auf das persönliche Befinden in unseren Städten.

Sie spiegelt den jeweils vorherrschenden Geist einer Gesellschaft und vermag es im besten Fall, Visionen zu entwerfen. Die Fotografie setzt sich mit dem sichtbaren Umfeld der Menschen auseinander und erzeugt Bilder, die visuelle Erkenntnisse transportieren. Sie kann städtebauliche Defizite aufzeigen und vermag es, diesen durch Konzentration auf das Wesentliche ein Bild zu geben. Und sie zeigt Aktuelles und Neues, Modellhaftes und Zukunftweisendes und wird so selbst zu einem wichtigen Instrument der Weiterentwicklung unserer Kultur. Inwiefern kann Fotografie also Bauen und Baukultur beeinflussen? Dieser Frage wurde am 10. Oktober 2008 auf einer gemeinsamen Podiumsdiskussion des Projektes bild.sprachen und des Europäischen Hauses der Stadtkultur unter der Fragestellung „Baukultur durch Fotografie!?“ nachgegangen.

Kooperationspartner:

Europäisches Haus der Stadtkultur, bild.sprachen – Fotografie im Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.