Räume neu denken - Aufgaben und Chancen in Kirchen der Moderne

Kirchen aus der Epoche der architektonischen Moderne stellen einen großen baukulturellen Wert in Nordrhein-Westfalen dar.

Philipp Stoltz, Dr. Katja Viel und Dr. Karin Berkemann im Gespräch. Foto: Tobias Meier
Philipp Stoltz, Dr. Katja Viel und Dr. Karin Berkemann im Gespräch. Foto: Tobias Meier

Nicht immer ist dies in der weiteren Öffentlichkeit bekannt. Um den Diskurs dazu anzuregen sowie den Erhalt auch finanziell zu unterstützen, wurde am 20. Februar 2017 ein Symposium durchgeführt. Ergänzend sollte ein "Kirchbauverein der Moderne an Rhein und Ruhr" gegründet werden. 

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.