Das leerstehende Wohn- und Einkaufszentrum am Wulfener Markt im Dorstener Ortsteil Wulfen-Barkenberg wird zum Ende des Jahres abgerissen – nach nur 40 Jahren Lebensdauer. Foto: Jan Kampshoff

Sommerschule „Stimmen & Steine“

Unter dem Titel „Stimmen & Steine“ laden der Ruhrmoderne e. V. gemeinsam mit dem Baukreisel Kollektiv und dem Referat für Stadtverbesserung* zur Sommerschule in den Dorstener Stadtteil Wulfen. Während des einwöchigen Aufenthalts vom 21. – 28. August 2022 soll in zwei Workshops das materielle (Steine) und immaterialle (Stimmen) Erbe des Wulfener Markts erkundet werden.

Sommerschule „Stimmen & Steine“

Wie kein anderes Gebäude verkörpert der Wulfener Markt die junge, aber wechselvolle Geschichte der Neuen Stadt Wulfen am nördlichen Rande des Ruhrgebiets. 1983 von Josef Paul Kleihues gebaut steht die Passage inzwischen leer und wird Ende des Jahres abgerissen – nach nur 40 Jahren Lebensdauer. Unter dem Titel „Stimmen & Steine“ laden der Ruhrmoderne e. V. gemeinsam mit dem Baukreisel Kollektiv und dem Referat für Stadtverbesserung* zur Sommerschule in den Dorstener Stadtteil Wulfen. Während des einwöchigen Aufenthalts vom 21. – 28. August 2022 soll in zwei Workshops das materielle (Steine) und immaterialle (Stimmen) Erbe des Wulfener Markts erkundet werden.

Leer stehende Wohnungen in den Obergeschossen des Wohn- und Einkaufszentrums am Wulfener Markt. Foto: Jan Kampshoff
Leer stehende Wohnungen in den Obergeschossen des Wohn- und Einkaufszentrums am Wulfener Markt. Foto: Jan Kampshoff
Teil der lang gestreckten Beton- und Glaspassage mit Ladengeschäften und Wohnungen am Wulfener Markt. Foto: Jan Kampshoff
Teil der lang gestreckten Beton- und Glaspassage mit Ladengeschäften und Wohnungen am Wulfener Markt. Foto: Jan Kampshoff
Das 1983 von Paul Kleihues erbaute Einkaufszentrum, Wulfener Markt genannt, steht seit 2016/2017 leer. Foto: Jan Kampshoff
Das 1983 von Paul Kleihues erbaute Einkaufszentrum, Wulfener Markt genannt, steht seit 2016/2017 leer. Foto: Jan Kampshoff

Im Stimmen-Workshop werden bei den Anwohner*innen Geschichten vom Wulfener Markt gesucht, diese aufgearbeitet und probiert, aus diesen Geschichten Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des Ortes abzuleiten.

Im Steine-Workshop geht es darum, im Sinne eines ressourcenschonenden Umgangs und zirkulären Ansatzes „rauszuholen, was geht“. Die Teilnehmer*innen prüfen die Materialien der Brache auf ihre Rückbaufähigkeit. Was kann noch verwendet werden? Die Veranstalter*innen der Sommerschule möchten es herausfinden, ausbauen, ausstellen und wieder in den Kreislauf bringen. Zusätzlich können aus diesem Prozess Erkenntnisse über zukunftsweisende oder rückwärtsgewandte Materialfügung gewonnen werden.

Eine Bewerbung für die Teilnahme an der Sommerschule ist bis zum Sonntag, 17. Juli 2022 möglich. Sie kann formlos per E-Mail an erfolgen und sollte neben einer kurzen Vorstellung ein Motivationsschreiben enthalten.

Eine Info-Veranstaltung findet am Freitag, 1. Juli 2022, 17 Uhr via Zoom statt.

In einer Abschlussveranstaltung sollen die erarbeiteten Ergebnisse im Wulfener Markt ausgestellt werden und mit eingeladenem Fachpublikum und Anwohner*innen aus Wulfen diskutiert werden.

Die Sommerschule wird durch die Professor*innen Jan Kampshoff (TU Berlin), Tim Rieniets (LU Hannover) und Yasemin Utku (TH Köln) begleitet, die durch Impulsvorträgen und Führungen vor Ort die angewandte Forschung anreichern werden.

Die Sommerschule kann durch die freundliche Unterstützung der Delta Gruppe, der Neuen Stadt Wulfen, Baukultur Nordrhein-Westfalen und der Montessori Schule Dorsten  stattfinden.

Die Montessori Schule Dorsten wird sich als Partner zudem mit einer Gruppe Schüler*innen ihrer Reformschule an der Sommerschule beteiligen.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.