Cover der Publikation Out of Office. Foto: Baukultur Nordrhein-Westfalen

Out of Office – Umbau von Büroimmobilien und Büroparks

Die Studie „Out of Office – Umbau von Büroimmobilien und Büroparks" möchte dazu anregen, den obsoleten Bestand an Büro- und Verwaltungsgebäuden des 20. Jahrhunderts umzubauen und umzunutzen. Der pezielle Gebäudetypus bringt einige Herausforderungen mit sich.

Umbau von Büroimmobilien und Büroparks

Cover der Publikation Out of Office. Foto: Baukultur Nordrhein-Westfalen
Cover der Publikation Out of Office. Foto: Baukultur Nordrhein-Westfalen
Der Umbau und die Umnutzung von Bürogebäuden oder gar ganzen Büroparks zu Wohnimmobilien ist eine besondere Bauaufgabe. Die speziellen Ausgangsbedingungen des Gebäudetyps bringen einige Herausforderungen mit sich. Trotzdem zeigen Beispiele gelungener Umnutzungen, dass Umbau eine Option ist und mitunter sogar eindeutige wirtschaftliche, baukulturelle und soziale Vorteile gegenüber Abriss und Neubau haben kann. Die Studie geht den Erfolgsfaktoren wie auch den Herausforderungen des Umbauens nach. Sie illustriert, wie eng der Gebäudetypus in seiner gestalterischen Ausprägung mit den zeitgenössischen Vorstellungen von effizientem Arbeiten und Repräsentanz verknüpft ist und welche gestalterischen Herausforderungen das für den Entwurf eines attraktiven Wohnangebots bedeutet. Anhand von sehr unterschiedlichen Fallstudien werden Aspekte wie technische und ökonomische Voraussetzungen für den Umbau, (ungewöhnliche) Nutzungs- und Finanzierungsmodelle und architektonische Haltungen deutlich.

Die von StadtBauKultur NRW beauftragte Studie wurde in Zusammenarbeit mit dem ILS –Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung erstellt.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Christoph Kremerskothen

Christoph Kremerskothen
Kommunikation

T 0209 402441-17
F 0209 402441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung