Biotopia Aachen III: Region und Landschaft

Die Diskusssionsreihe „Biotopia“ des Vereins aachen_fenster widmet sich im dritten Teil  am Freitag, 12. März 2021, dem Thema „Region und Landschaft“.

12.

März 2021
14:45–18:30 Uhr

Die Diskussionsreihe „Biotopia Aachen“ thematisiert klimagerechte Optionen für eine nachhaltige Transformation von Städten mittels Grüngestaltung und Landschaftsplanung im Zusammenspiel mit Architektur, Stadt-, Regionalplanung und einer Mobilitätswende.

In der Veranstaltung „Biotopia III: Region und Landschaft / regional landscape“ am Freitag, 12. März 2021, geht es von 14:45 bis 18:30 Uhr als Zoom-Videokonferenz um die Beziehung zwischen Region und Landschaft. 

Wer an der Veranstaltung über Zoom teilnehmen möchten, meldet sich bitte unter an. aachen_fenster sendet Ihnen rechtzeitig den Teilnahmelink.

Zusätzlich wird die Veranstaltung auf dem Youtube-Kanal von aachen_fenster übertragen. Der Youtube-Link wird zudem rechtzeitig auf der Website von aachen_fenster zu finden sein.

 

Programm

14.45 Uhr 
Musikalisches Entrée von Mitgliedern des Salonorchesters Aachen

15:00 Uhr - Begrüßung            
- Hans-Dieter Collinet, aachen_fenster    

- Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat

15:15 Uhr - Einführung
- Prof. Stefan Werrer, FH Aachen: Moderation und Ablauf

- Peter Köddermann, Baukultur Nordrhein-Westfalen: Rückblick Biotopia II (Stadt und Natur)

15:30 Uhr - Erfolgreiche Beispiele aus Europa  

- Andreas Kipar, LAND, Milano/Lugano/Düsseldorf: Im Wandel Landschaft gestalten

- Simone Raskob, Essen: Von der grünen Hauptstadt Europas zur IGA 2027    

- Prof. Dr. Rolf Kuhn, IBA Fürst-Pückler-Land: Lust auf neue Landschaft  
 
16:45 - Pause

17:00 Uhr - Perspektivräume in der Region 

- Prof. Christa Reicher, RWTH Aachen: Konzepte und Raumstrategien in der Region

- Dr. Anja Brüll, Projektleiterin Dreiländerpark: In der Landschaft treffen sich alle

Diskussionsrunde mit:
- Klaus Austermann, Ministerialrat MHKBG
 - Peter Bertholet, Parkstad Limburg 
 - Frauke Burgdorff, Stadt Aachen
 - Boris Linden, Strukturentwicklungsgesellschaft Hambach

Im Anschluss: Publikumsfragen    

Ca. 18:30 - Ende der Veranstaltung

Partner:

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.