Schalker Verein Gelsenkirchen, Preisträger: Planergruppe Oberhausen. Foto: Claudia Dreysse.

Qualitätvolle Landschaftsarchitektur in Nordrhein-Westfalen

Der nordrhein-westfälische LandschaftsArchitekturPreis 2014 wird ab dem 9.10. in Köln präsentiert.

Die vier ausgezeichneten Beiträge zeigen, wie Orte in der Stadt – in ganz unterschiedlichen Lagen – mit Mitteln der Landschaftsarchitektur nachhaltig in Wert gesetzt werden. Es entstehen Freiräume, die in vielerlei Art von der Bevölkerung in Besitz genommen werden können.

Das M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW präsentiert zusammen mit dem bdla vom 9.10. bis 13.11.2014 im Technischen Rathaus in Köln (Willy-Brandt-Platz 2) Preisträger und Teilnehmer des LandschaftsArchitekturPreises. Die Preisverleihung und Vernissage findet am 8.10.2014 um 18 Uhr statt.

Mehr dazu gibt es hier.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung