Ergänzung des Rathauses Korbach. Foto: heimspiel architekten

Werkstattgespräch
Baukultur Sauerland

In dem ersten Werkstattgespräch thematisiert das HAUS DER BAUKULTUR des „Akteur*innen-Netzwerkes Sauerland-Baukultur“ den Umgang mit dem baulichen Bestand. Wie erhalten wir eine örtliche Identität und schonen Ressourcen?

Kluge Bestandsentwicklung in Südwestfalen

Werkstattgespräch zum Erhalt der örtlichen Identität und Schonung von Umweltressourcen

Für ein gemeinsames Verständnis zur Baukultur in Südwestfalen und um weitere Unterstützer*innen zu gewinnen lädt das HAUS DER BAUKULTUR des „Akteur*innen-Netzwerkes Sauerland-Baukultur“ zu einem ersten Werkstattgespräch ein. Ein „Weiter wie bisher“ scheint unter dem Eindruck der aktuellen Wetterphänomene und des Klimawandels nicht mehr tragbar. Gerade im Bereich des Bauwesens findet ein Umdenken statt, das Einfluss auf unsere Baukultur haben und das künftige Bild unserer Häuser, Dörfer und Städte beeinflussen wird.

Mit dem ersten Werkstattgespräch wird anhand von konkreten Beispielen und mit Hilfe von Expert*innen aufgezeigt, dass eine Wiederverwendung von Baumaterial und der Einsatz von nachhaltigen Baustoffen heute schon möglich ist und dass ein erhaltenswerter Baubestand die Identität des Ortes stärkt.

Werkstattgespräch

Mittwoch, 29. September 2021, 19 – 22 Uhr

Aula der ehem. Realschule Arnsberg-Neheim
Goethestraße 16-18

Eine Anmeldung per E-Mail an info@haus-der-baukultur.de ist erforderlich, damit der Veranstalter mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann. Sollte die Corona-Verordnung des Landes Beschränkungen der Teilnehmendenzahlen vorsehen, wird sich der Veranstalter unmittelbar an Sie wenden. 

Das Akteur:innen-Netzwerk hat sich im Rahmen des ExWoSt-Modellprojekt Sauerland-Baukultur | Strategien für Südwestfalenzusammengeschlossen und eine Charta Sauerland-Baukultur, pdf, 77 KB) als Selbstverpflichtungserklärung mit zehn Grundsätzen zur Entwicklung einer attraktiven und lebenswerten Region erarbeitet.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.