Stadtpark Aachen [https://flic.kr/p/2j5ZBsj]. Foto: Lewin Bormann, CC BY-SA 2.0 via flickr

Biotopia Aachen II:
Stadt mit Natur

Die Reihe „Biotopia“ des Vereins aachen_fenster widmet sich im zweiten Teil der Diskussionsreihe am Freitag, 22. Januar, dem Thema „Stadt mit Natur“.

22.

Januar 2021
15:00 Uhr

Diskussion

Die Diskussionsreihe „Biotopia Aachen“ thematisiert klimagerechte Optionen für eine nachhaltige Transformation unserer Städte mittels Grüngestaltung und Landschaftsplanung im Zusammenspiel mit Architektur, Stadt-, Regionalplanung und Mobilitätswende.

In der Veranstaltung am Freitag, 22. Januar 2021, geht es von 14.45 bis 19 Uhr als Videokonferenz um die Beziehung zwischen Stadt und Natur, um Abhängigkeiten und Wechselwirkungen.

Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchten, meldet sich bitte an unter: .

aachen_fenster sendet Ihnen rechtzeitig den Teilnahmelink zur Zoom-Konferenz.

Wer die Veranstaltung verfolgen möchte, kann dies auch per YouTube-Livestream tun. 

Programm

Sybille Keupen wird als neue Oberbürgermeisterin Aachens mit einem Statement zum klimagerechten Umbau der Stadt sowie mit Hans Dieter Collinet, Vorsitzender des aachen_fenster e.V., die Teilnehmer begrüßen.

Peter Köddermann, Geschäftsführer Programm von Baukultur Nordrhein-Westfalen, führt in die Thematik des „grünen“ Umbaus unserer Städte ein und moderiert die Veranstaltung.

Zu kurzen Impulsvorträgen und anregenden Diskussionen sind eingeladen:

Prof. Christa Reicher, RWTH Aachen: Zusammenfassung der 1. Biotopia-Veranstaltung: Haus als Garten

Prof. Stefan Werrer, FH Aachen: Die grüne Stadt: Klimagerechter und attraktiver

Christoph Elsässer, West 8, Rotterdam/Brüssel: Urban design&Landscape

Daniel Schönle, Schönle Baubotaniker | Architekten | Stadtplaner, München: Green Technologies in Landscape Architecture

Prof. Henri Bava, agenceTer, Paris/Karlsruhe, Wohnen und Arbeiten im urbanen Grün

Adje van Oekelen, Projekt Pakt-Antwerpen

Frauke Burgdorff, Aachen: „Der Aachener Blick“

MD Thomas Lennertz, Bauministerium NRW, Förderstrategie zur klimagerechten Stadt der Zukunft

Das Duo Topolino begleitet die Veranstaltung mit einer Mischung aus Weltmusik und Jazz. Jeweils zu Beginn (zwischen 14.45 und 15.00 Uhr) und in der Pause (ca. ab 17.15 Uhr) können Sie sich auf entspannende Unterhaltung freuen.

Unterstützt werden die Veranstaltungen von Baukultur Nordrhein-Westfalen, FH Aachen und RWTH Aachen, Stadt Aachen, BDA und BDB Aachen. 

Partner:

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.