IBA_Wien 2022: Das Wiener Modell 2

Die Internationale Bauausstellung Wien, IBA_Wien 2022 – Neue Wege für Wiens Zukunft, greift die derzeitigen Problemlagen der europäischen Metropolen auf: Starker Zuzug, teure Mieten, demografischer Wandel, soziale Gerechtigkeit sowie Klimaschutz sind nicht nur in Wien Thema in der Stadtpolitik.

Dass sich Wien dieser Themen annimmt, liegt aber ganz in der Tradition der österreichischen Hauptstadt. Sozialer Wohnungsbau und progressive Architektur schafften Anfang des vergangenen Jahrhunderts zahlreiche Innovationen im Wohnungsbau. Dabei wurde besonderer Wert auf die Gestaltung und Architektur gelegt, um Wohnqualität und Baukultur in der breiten Masse zu fördern. Vermeintlich unwichtige Hinterhoffassaden wurde besondere Aufmerksamkeit zu Teil, da die Bewohnerinnen und Bewohner die Häuser, viel mehr durch die Hinterhöfe wahrnahmen als über die Straßenseite. Aber auch programmatische Aspekte wie die funktionale Durchmischung, Gemeinschaftseinrichtungen und auch Mietermitbestimmung, waren Teil des Wiener Modells.

Die Ausstellung „Das Wiener Modell 2 – Wohnbau für die Stadt des 21. Jahrhunderts“, sieht sich, als Teil der IBA, in der Tradition der Innovationen und stellt moderne Beispiele des Wiener Wohnungsbaus vor.

Eine gleichnamige Publikation dokumentiert die Ausstellung. Es werden 50 Projekte des Wiener-Wohnungsbaus, mit unterschiedlicher Thematik vorgestellt. Ob es Bestandsentwicklung, Bürgerbeteiligung, Diversität und Integration oder die Gestaltung des öffentlichen Raumes, die Projekte geben einen Einblick in den modernen Wohnungsbau und zeigen die unterschiedlichen Facetten modernen Wohnens in der Stadt. Die Art und das Aussehen der Projekte sind so zahlreich wie die Projekte selber. 
Dabei gibt es auch eine internationale Perspektive: Die EU als Rahmen für die Gesetzgebung und die Finanzierung sowie der kanadische Wohnungsbau als Beispiel für die Organisation von bezahlbarem Wohnungsbau werden auch beleuchtet.

Förster, Wolfgang; Menking, William (Hrsg.): Das Wiener Modell 2. Wohnbau für die Stadt des 21 Jahrhunderts. Jovis Verlag GmbH

Weitere Informationen zur Ausstellung und der IBA Wien – Neues Soziales Wohnen gibt es unter www.iba-wien.at.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung