Die Ausstellung "Alle wollen wohnen" am ersten Spielort in Köln auf dem Clouth-Gelände. Foto: Claudia Dreysse

Alle wollen wohnen - Ausstellung des M:AI auf Zollverein

Vom 1. Februar bis zum 4. März 2018 zeigt das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI NRW) die Ausstellung „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“ auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein in Essen

Viele Aspekte, die im Wohnungsbau derzeit diskutiert werden – Wohnkonzepte, Baustandards, rechtliche Rahmenbedingungen werden in der Ausstellung veranschaulicht.

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 31. Januar 2018 wird eine zentrale Grundlage des Wohnungsbaus diskutiert: „Bauland in NRW – entdecken und aktivieren.“ Ein wohnpolitisches Gespräch mit: Ina Scharrenbach (Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW), Dietrich Suhlrie (Vorstandsmitglied NRW.BANK), Alexander Rychter (Direktor VdW Rheinland Westfalen), Ludger Kloidt (Geschäftsführer NRW.URBAN) und Ursula Kleefisch-Jobst (Generalkuratorin M:AI NRW).

Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 31. Januar 2018, 18:30 Uhr in Essen statt.

Weitere Informationen und alle Termine gibt es auf der Ausstellungsseite.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung