Baukulturkongress „Building Bildung Perspektiven baukultureller Vermittlung“ – Perspektive II

Die Vorträge und Diskussionen, die im Rahmen des Baukulturkongress „Building Bildung Perspektiven baukultureller Vermittlung" am 17. und 18. November live übertragen wurden, stehen hier in aufbereiteter Form zur Verfügung.

Baukulturkongress „Building Bildung Perspektiven baukultureller Vermittlung“ – Perspektive II

Perspektive II – Inhalte

Was?

Inhalte einer „Baukulturellen Bildung“ und Vermittlung im Klimawandel Zentrale Fragen: Was müssen wir dringend in der „Baukulturellen Bildung“ vermitteln, um ein Bewusstsein für klimagerechtes Handeln zu schaffen und der nächsten Generation Fähigkeiten an die Hand zu geben, dem Klimawandel bestmöglich zu begegnen? Wie motivieren wir besten Nachwuchs für die Architektur und Planung?

Wie vermitteln wir die Relevanz von gutem Planen und Bauen? Welche Rolle spielt der Bausektor in der Klimakrise? Warum ist eine kritische Auseinandersetzung mit unserer gestalteten Umwelt – Architektur, Landschaftsplanung und Stadtplanung – so wichtig? Mit dem Baukulturkongress „Building Bildung. Perspektiven der baukulturellen Vermittlung“ machte sich Baukultur Nordrhein-Westfalen auf die Suche nach Antworten. Mehr als 100 Teilnehmer*innen diskutierten am 17. und 18. November 2022 im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen über die Vermittlung baukultureller Themen in Schule, Ausbildung, Studium und Gesellschaft.

Begrüßung durch Dominique Macri (00:00:00)
Begrüßung und Rückblick auf Tag 1 durch Peter Köddermann (00:08:20)
Prof. Dirk E. Hebel (DE): "Vom Sammeln, Züchten und Ernten zukünftiger Rohstoffe für das Bauwesen" (00:21:10)
Lillith Kreiß (DE): "Architektinnen und Architekten in der Klimakrise – über notwendige Veränderungen ihres Berufsverständnisses" (00:53:50)
Angelika Hinterbrandner (AT): "Bauwende x Neue Architekturpraxis — Wie kommen wir in Aktion?" (01:17:10)

Panel "Moderierte Diskussion mit den Referent*innen im Plenum zum Abschluss von Perspektive II – Inhalte" mit Lillith Kreiß (DE), Angelika Hinterbrandner (AT), Manfred Rauschen (DE), Dr. Katharina Beyerl (DE), Prof. Dirk E. Hebel (DE), Dominique Macri (DE) (01:51:20)

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.