Rochdale Barracks in Bielefeld. Foto: BISS

Grundsätze im Konversionsprozess

Die Britische Rheinarmee wird 2018/19 als letzten Standort das Hauptquartier in Bielefeld verlassen. In einer halbtägigen Veranstaltung sammelt die Bielefelder Initiative für sozialökologische Stadtentwicklung BISS Ideen für eine Nachnutzung.

Dabei werden neben den beiden Kasernengeländen Rochdale und Catterick Barracks auch verschiedene Wohnstandorte mit über 400 Wohneinheiten an den Bund zurück gegeben. In einer halbtägigen Veranstaltung sammelt die Bielefelder Initiative für sozialökologische Stadtentwicklung BISS Ideen für eine Nachnutzung. BISS hat sich 2014 gegründet, um einen frühzeitigen, breiten Bürgerdiskurs über die zukünftige Verwendung der Immobilie anzustoßen. Während es anfänglich darum ging, die Bürgerbeteiligung einzufordern, steht nun an, erste Konzeptionsskizzen für die Nachnutzung zu entwerfen.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung