Expedition zur Nachkriegsarchitektur 2018. Foto: Baukultur Nordrhein-Westfalen

ruhrmoderne EXPEDITIONEN 2020

Gemeinsam mit ruhrmoderne veranstaltet Baukultur Nordrhein-Westfalen im Juli 2020 drei Expeditionen zu ausgewählten Objekten der Nachkriegsmoderne im Ruhrgebiet. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Expeditionen als Spaziergänge angeboten. Die Touren sind thematisch fokussiert und nehmen unterschiedliche Orte in den Blick.

Stadtspaziergänge zur Nachkriegsarchitektur

Die Initiative ruhrmoderne veranstaltet im Jahr 2020 drei Expeditionen zu ausgewählten Objekten der Nachkriegsmoderne im Ruhrgebiet. Aufgrund der besonderen Bedingungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie werden die Expeditionen als Spaziergänge angeboten.

Die Touren sind thematisch fokussiert und nehmen unterschiedliche Orte in den Blick: im ersten Spaziergang in der Dortmunder Innenstadt werden Bauten für Verwaltung und Kultur besucht, Stadtstruktur und ausgewählte Bauten der „Neuen Stadt Wulfen“ werden im zweiten Spaziergang in Dorsten-Barkenberg thematisiert und im dritten Spaziergang werden „Mitten im Grünen“ das räumliche Konzept sowie die Gebäude des Marler Zentrums in den Blick genommen.

Die Expeditionen im Einzelnen:

Kultur und Verwaltung - Innenstadt Dortmund

  • DOC. Medical Center (ehemals WestLB)
  • Ehemaliges Gesundheitsamt
  • Opernhaus
  • Rathaus
  • Baukunstarchiv NRW (ehemaliges Museum am Ostwall)

05. Juli 2020, 14 – 17 Uhr, inkl. Pause

Treffpunkt, Start und Ziel: Hauptbahnhof Dortmund, Südausgang

Neue Stadt Wulfen - Dorsten-Barkenberg

  • Finnstadt-Anlagen
  • Habiflex
  • Baugruppe Eggeling
  • Ladenzeile
  • Fertighaus-Ausstellung
  • Wulfener Markt

12. Juli 2020, 14 – 17  Uhr, inkl. Pause

Treffpunkt, Start und Ziel: Wulfener Markt, Dorsten

Mitten im Grünen - Zentrum Marl

  • Rathaus
  • Wohnen West
  • Marler Stern
  • Marschall 66 (ehemalige Schule an der Kampstraße)

19. Juli 2020, 14 – 17 Uhr, inkl. Pause

Treffpunkt, Start und Ziel: Creiler Platz 1, Marl

Je Expeditionstermin wird von einer Teilnehmerzahl von rund 15 Personen ausgegangen.

Die Expeditionen werden von Mitgliedern der ruhrmoderne geleitet.

Kooperationspartner:

    

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Christoph Kremerskothen

Christoph Kremerskothen
Kommunikation

T 0209 402441-17
F 0209 402441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung