Der zentrale Bushof in der Peterstraße, Aachen. Foto: Bernhard Listl

Aktionstag Bushof – Volkshochschule und Baukultur

Das Format „Menschen, Häuser, Nachbarschaften“ des Landesverbands der Volkshochschulen von NRW bekommt einen Ableger in Aachen. Unterstützt von StadtBauKultur NRW soll das an der Volkshochschule Bochum entwickelte Modellprojekt der stadtteilorientierten politischen Bildungsarbeit neue Denkanstöße und Diskussionen zum zentralen Busbahnhof in der Aachener Innenstadt liefern.

Am 23. November 2019 findet der Auftakttermin zum Aachener Ableger des Formats „Menschen, Häuser, Nachbarschaften“ statt. Mit dem Aachener Bushof wird ein spannendes Thema in der Stadtgesellschaft angesprochen.

Durch die zentrale Lage wird der Bushof nicht nur von täglich 40.000 Fahrgästen der ASEAG genutzt, sondern ist auch Standort für eine Vielzahl an Spielhallen und Aufenthaltsort von Menschen mit Suchtproblemen. Zudem vermindern leerstehende Ladenlokale die Aufenthaltsqualität. Der Aktionstag soll den Austausch zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Gewerbetreibenden sowie Vertreterinnen und Vertretern der Verwaltung, Polizei und Politik anregen. Es sollen gemeinsam Lösungen und Maßnahmen entwickelt werden, die die Situation vor Ort kurz- und mittelfristig verbessern sollen.

Der Aktionstag der Volkshochschule zeigt, dass Bildungsinstitutionen nicht nur traditionelle Wissensvermittlung betreiben, sondern den Alltag der Menschen als Bezugspunkt für ihr Bildungsangebot nutzen und als „dritte Orte“ Foren der Begegnung und des Austausches sind. Bildung wird als ein räumlich-entgrenzter Prozess verstanden, der gerade in der Erwachsenenbildung in alltäglich genutzten Räumen stattfindet. Es braucht dementsprechend Bildungsangebote, die diesem Verständnis eines entgrenzten Bildungsprozesses entgegenkommen und ein entsprechendes Angebot schaffen. Die Volkshochschulen bewegen sich mit ihrem zugänglichen Angebot dabei ganz nah am Alltag der Menschen. Die Stadt und das Quartier bieten durch die alltägliche Nutzung die Möglichkeit, sich mit Stadt, Stadtplanung und Stadtentwicklung auseinander zu setzen und auch praktisch partizipative Demokratie zu erlernen.

In Kooperation mit StadtBauKultur NRW entstand 2017 mit der Projektreihe „Menschen, Häuser, Nachbarschaften“ ein Bildungsangebot, das diesem Verständnis von Erwachsenenbildung gerecht wird und dabei auch Baukultur als Gestalterin neuer Bildungsräume Rechnung trägt. Während in den bisherigen Projekten Rundgänge ein zentraler Bestandteil der Kurse waren, so ist ein Tag der Beteiligung eine neue Herangehensweise. Ein weiteres Kooperationsprojekt ist mit dem Verein „die Urbanisten“ und die Volkshochschule Dortmund geplant, die gemeinsam ein Format der Projektreihe in Dortmund umsetzen wollen.

Der Leitfaden zur Entwicklung von Projekten im Themenfeld der quartiersbezogenen politischen Erwachsenenbildung finden sie auf der Projektseite zum Thema.

Informationen zum Aktionstag Bushof der Volkshochschule Aachen gibt es unter www.vhs-aachen.de.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-12
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung