Frau Architekt: Die aktuellen Architektinnen aus NRW mit ihren Projekten in der Ausstellung

Die Ausstellung „Frau Architekt“ umfasst neben der Präsentation von historischen Architektinnen, einen zweiten, aktuellen Teil. In diesem werden aktuell tätige Architektinnen aus NRW vorgestellt. Ein Überblick.

Hochbau

Prof. Anne-Julchen Bernhardt, Architektin AWK, BeL Sozietät für Architektur, Köln

Projekt: 9 BÜRGER, genossenschaftliches Wohnen im Alter, Neunburg vorm Wald, 2021 Fertigstellung

9BÜRGER: genossenschaftliches Wohnen im Alter, Neunburg vorm Wald; 2021 Fertigstellung. Anne-Julchen Bernhardt, Architekturbüro BeL Sozietät für Architektur, Köln. Foto: BeL Sozietät für Architektur.
9BÜRGER: genossenschaftliches Wohnen im Alter, Neunburg vorm Wald; 2021 Fertigstellung. Anne-Julchen Bernhardt, Architekturbüro BeL Sozietät für Architektur, Köln. Foto: BeL Sozietät für Architektur.

 

Prof. Julia B. Bolles-Wilson, Architektin AWK, 
BOLLES + WILSON, Münster

Projekt: Nationalbibliothek, Luxemburg, 2019 fertig gestellt

Nationalbibliothek Luxemburg, Luxembourg-Kirchberg, 2019 fertiggestellt. Julia B. Bolles-Wilson, Architekturbüro: BOLLES + WILSON, Münster. Foto: © Christian Richters.
Nationalbibliothek Luxemburg, Luxembourg-Kirchberg, 2019 fertiggestellt. Julia B. Bolles-Wilson, Architekturbüro: BOLLES + WILSON, Münster. Foto: © Christian Richters.

 

Prof. Dörte Gatermann, Architektin BDA, 
GATERMANN + SCHOSSIG Architekten, Köln

Projekt: KÖLNTRIANGEL, Hochhaus, Köln-Deutz, 2006 fertig gestellt

Kölntriangle, Hochhaus, Köln-Deutz, 2006 fertiggestellt. Dörte Gatermann, Architekturbüro GATERMANN + SCHOSSIG, Köln. Foto: © Jens Willebrand, Köln.
Kölntriangle, Hochhaus, Köln-Deutz, 2006 fertiggestellt. Dörte Gatermann, Architekturbüro GATERMANN + SCHOSSIG, Köln. Foto: © Jens Willebrand, Köln.

 

Ragnhild Klußmann, Architektin BDA, 
raumwerk.architekten, Köln

Projekt: BOB Campus-Umbau, Wuppertal, 2017 – 2021 Projektzeitraum

BOB CAMPUS, Umbau einer ehemaligen Textilfabrik in Wuppertal. Projektzeitraum 2017–2021. Ragnhild Klußmann, Architekturbüro raumwerk.architekten, Köln. Zeichnung: © raumwerk.architekten.
BOB CAMPUS, Umbau einer ehemaligen Textilfabrik in Wuppertal. Projektzeitraum 2017–2021. Ragnhild Klußmann, Architekturbüro raumwerk.architekten, Köln. Zeichnung: © raumwerk.architekten.

 

Judith Kusch, Architektin und Stadtplanerin BDA, 3pass Architekten Stadtplaner, Köln

Projekt: Wohnquartier, Eichsfelder– und Scheibenstraße, Münster, 2015 fertig gestellt

Wohnquartier Eichsfelder- und Scheibenstraße, Münster, 2015 fertig gestellt. Judith Kusch, Architekturbüro 3pass Architekten Stadtplaner, Köln. Foto: juergen-schmidt-fotografie.de  (Köln).
Wohnquartier Eichsfelder- und Scheibenstraße, Münster, 2015 fertig gestellt. Judith Kusch, Architekturbüro 3pass Architekten Stadtplaner, Köln. Foto: juergen-schmidt-fotografie.de (Köln).

 

Ute Piroeth, Architektin und Stadtplanerin BDA, UTE PIROETH – ARCHITEKTUR, Köln

Projekt: Q21, Innenstädtische Nachverdichtung, Köln, 2007 fertig gestellt

Q21, innerstädtische Nachverdichtung, Belgisches Viertel, Köln, 2007 fertig gestellt. Architekturbüro Ute Piroeth Architektur, Köln. Foto: © Caroline Sieg.
Q21, innerstädtische Nachverdichtung, Belgisches Viertel, Köln, 2007 fertig gestellt. Architekturbüro Ute Piroeth Architektur, Köln. Foto: © Caroline Sieg.

 

Claudia Roggenkämper, Architektin, HPP Architekten, Düsseldorf

Projekt: Dreischeibenhaus, Düsseldorf, Revitalisierung 2015

Dreischeibenhaus, Revitalisierung 2015, Düsseldorf. Claudia Roggenkämper, Architekturbüro HPP Architekten, Düsseldorf. Foto: © HPP Architekten, Foto: Momeni Gruppe, Fotograf: Ansgar M.van Treeck.
Dreischeibenhaus, Revitalisierung 2015, Düsseldorf. Claudia Roggenkämper, Architekturbüro HPP Architekten, Düsseldorf. Foto: © HPP Architekten, Foto: Momeni Gruppe, Fotograf: Ansgar M.van Treeck.

 

Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, ehemalige Dombaumeisterin

Projekt: Richter-Fenster, Kölner Dom, südliches Querhaus, 2007 realisiert

Richter-Fenster, Kölner Dom, südliches Querhaus (Entwurf Gerhard Richter), Dombaumeisterin und Architektin Barbara Schock-Werner. Köln, Dom, Südquerhaus, Triforium, Südquerhausfenster, Reflexe (DBH_d_MU_5781) . Foto: © Hohe Domkirche Köln, Dombauhütte; Foto: Mira Unkelbach
Richter-Fenster, Kölner Dom, südliches Querhaus (Entwurf Gerhard Richter), Dombaumeisterin und Architektin Barbara Schock-Werner. Köln, Dom, Südquerhaus, Triforium, Südquerhausfenster, Reflexe (DBH_d_MU_5781) . Foto: © Hohe Domkirche Köln, Dombauhütte; Foto: Mira Unkelbach

 

Cornelia Zuschke, Beigeordnete für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen der Landeshauptstadt Düsseldorf

Projekt: RaumwerkD, städtebauliches Entwicklungskonzept, Düsseldorf, seit 2018

 

Stadtplanerinnen

Christine Muller, Architektin BDA, 
DEWEY MULLER Partnerschaft Architekten Stadtplaner, Köln

Projekt: städtebaulicher Entwurf und Bebauungsplan Elmen, Ortsteil Olm, Luxemburg, 2014-2017

Städtebaulicher Entwurf und Bebauungsplan für Elmen, Ortsteil Olm, Gemeinden Kehlen und Mamer, 2014-2017; seit 2017 1. Phase in der Realisation . Christine Muller, Architekturbüro: DEWEY MULLER Partnerschaft Architekten Stadtplaner; Köln, Luxemburg. Visualisierung: Dewey Muller Partnerschaft mbB Architekten Stadtplaner.
Städtebaulicher Entwurf und Bebauungsplan für Elmen, Ortsteil Olm, Gemeinden Kehlen und Mamer, 2014-2017; seit 2017 1. Phase in der Realisation . Christine Muller, Architekturbüro: DEWEY MULLER Partnerschaft Architekten Stadtplaner; Köln, Luxemburg. Visualisierung: Dewey Muller Partnerschaft mbB Architekten Stadtplaner.

 

Leonore Wolters-Krebs, Architektin und Stadtplanerin BDA, DASL; WoltersPartner Architekten & Stadtplaner, Coesfeld

Projekt: Alte Hansestadt Lemgo, städtebauliches Entwicklungskonzept Innenstadt, 2008

Alte Hansestadt Lemgo, städtebauliches Entwicklungskonzept Innenstadt. Leonore Wolters-Krebs, Architekturbüro WOLTERSPARTNER, Architekten & Stadtplaner, Coesfeld. Abbildung: © WOLTERSPARTNER, Architekten & Stadtplaner, Coesfeld.
Alte Hansestadt Lemgo, städtebauliches Entwicklungskonzept Innenstadt. Leonore Wolters-Krebs, Architekturbüro WOLTERSPARTNER, Architekten & Stadtplaner, Coesfeld. Abbildung: © WOLTERSPARTNER, Architekten & Stadtplaner, Coesfeld.

 

Prof. Christa Reicher, Stadtplanerin und Architektin, RHA REICHER HAASE ASSOZIIERTE ARCHITEKTEN STADTPLANER INGENIEURE, Aachen

Projekt: Campus Melaten, RWTH Aachen, 2010 Baubeginn

 

Forschung

Prof. Anette Hillebrandt, Architektin BDA,  msah:m.schneider a. hillebrandt architektur, Köln

Projekt "more in one" - Metallwerkstück, Firmensitz DachTechnik Briel, Bad Laasphe, 2010 fertig gestellt

"more in one – Metallwerkstück", Firmensitz DachTechnik Briel, Bad Laasphe, 2010 fertig gestellt. Anette Hillebrandt, Architekturbüro: msah architektur, Köln. Foto: Christian Richters.
"more in one – Metallwerkstück", Firmensitz DachTechnik Briel, Bad Laasphe, 2010 fertig gestellt. Anette Hillebrandt, Architekturbüro: msah architektur, Köln. Foto: Christian Richters.

 

Prof. Judith Reitz, Architektin BDA, 
Peter Behrens School of Art

Bernadette Heiermann, Architektin, 

HEIERMAN ARCHITEKTEN, Köln

BFR Lab Cologne – office for architecture, design and research, Köln

Projekt: Guga S’Thebe Theatre, Langa, Kapstadt, Südafrika, 2015 fertig gestellt

Guga S’Thebe Theatre, Langa, Kapstadt, Südafrika, 2013–2015. Architektinnen: Judith Reitz, Peter Behrens School of Art, Düsseldorf, und Bernadette Heiermann, HEIERMAN ARCHITEKTEN, Köln. Foto: Wieland Gleich, Archigraphy CT.
Guga S’Thebe Theatre, Langa, Kapstadt, Südafrika, 2013–2015. Architektinnen: Judith Reitz, Peter Behrens School of Art, Düsseldorf, und Bernadette Heiermann, HEIERMAN ARCHITEKTEN, Köln. Foto: Wieland Gleich, Archigraphy CT.

 

Landschaftsarchitektinnen

Laura Heuschneider, Landschaftsarchitektin bdla, Heuschneider Landschaftsarchitekten, Rheda-Wiedenbrück

Projekt: Bundesgartenschau 2021, Erfurt, 2018-2021 Realisation

Bundesgartenschau 2021, Erfurt. 2018 offener landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb. Laura Heuschneider. Architekturbüro Heuschneider Landschaftsarchitekten, Rheda-Wiedenbrück. Visualisierungen: © Heuschneider Landschaftsarchitekten, Rheda-Wiedenbrück.
Bundesgartenschau 2021, Erfurt. 2018 offener landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb. Laura Heuschneider. Architekturbüro Heuschneider Landschaftsarchitekten, Rheda-Wiedenbrück. Visualisierungen: © Heuschneider Landschaftsarchitekten, Rheda-Wiedenbrück.

 

Doris Törkel, Landschaftsarchitektin, Leiterin des Garten-, Friedhofs- und Forstamt, Düsseldorf

Projekt: Hofgarten, Düsseldorf, Wiederaufforstung nach dem Sturm Ela, seit 2014

 

Christine Wolf und Rebekka Junge, Landschaftsarchitektinnenm bdla, wbp Landschaftsarchitekten, Bochum

Projekt: Flusspark, Lünen, 2014 fertig gestellt

Flusspark Lünen, 2014 fertig gestellt. Christine Wolf und Rebekka Junge, Architekturbüro wbp Landschaftsarchitekten, Bochum. Foto: Claudia Dreyße.
Flusspark Lünen, 2014 fertig gestellt. Christine Wolf und Rebekka Junge, Architekturbüro wbp Landschaftsarchitekten, Bochum. Foto: Claudia Dreyße.

 

Innenarchitektinnen

Prof. Sabine Keggenhoff, Architektin und Innenarchitektin BDIA, KEGGENHOFF / PARTNER, Arnsberg-Neheim

Projekt: Haus am Hafen, Mallorca, 2013 fertig gestellt

Haus am Hafen, Mallorca, 2013 fertig gestellt. Sabine Keggenhoff, Architekturbüro KEGGENHOFF | PARTNER Foto: Constantin Meyer.
Haus am Hafen, Mallorca, 2013 fertig gestellt. Sabine Keggenhoff, Architekturbüro KEGGENHOFF | PARTNER Foto: Constantin Meyer.

 

Bettina Kratz, Innenarchitektin BDIA, 
kplus konzept, Düsseldorf

Projekt: Decathlon Connect, Stachus Passagen, München, Storekonzept, 2016 eröffnet

Storekonzept für Decathlon Connect in den Stachus Passagen, München, 2016 eröffnet. Bettina Kratz. Foto: kplus konzept studios.
Storekonzept für Decathlon Connect in den Stachus Passagen, München, 2016 eröffnet. Bettina Kratz. Foto: kplus konzept studios.

 

Monika Lepel, Innenarchitektin BDIA, LEPEL & LEPEL Architektur, Innenarchitektur, Köln

Projekt: Neugestaltung des Altarraums, Lutherkirche, Düsseldorf, 2010 fertig gestellt

Architektin Monika Lepl  Neugestaltung des Altarraums der Lutherkirche in Düsseldorf. 2010 fertig gestellt. Monika Lepel, Architekturbüro LEPEL & LEPEL Architektur, Innenarchitektur, Köln. Foto: Jens Kirchner.
Architektin Monika Lepl Neugestaltung des Altarraums der Lutherkirche in Düsseldorf. 2010 fertig gestellt. Monika Lepel, Architekturbüro LEPEL & LEPEL Architektur, Innenarchitektur, Köln. Foto: Jens Kirchner.

 

Mehr Informationen zu den Architektinnen und zur Ausstellung "Frau Architekt" gibt es hier.

Ihre Ansprechpartnerin für diesen Bereich

Dr. Ursula Kleefisch-Jobst

Dr. Ursula Kleefisch-Jobst
Generalkuratorin

T 0209 402441-20
F 0209 402441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung