Die Ausstellung zum Mies van der Rohe Award 2022 im LVR-Landeshaus in Köln, 11. Juni - 13 Juli 2022, präsentiert vom Museum der Baukultur NRW. Foto: Claudia Dreyße

Mies van der Rohe Award 2022

Als renommiertester europäischer Architekturpreis würdigt der „Mies Award“ herausragende Baukunst der Europäischen Union. Das Museum der Baukultur NRW zeigt die dazugehörige Ausstellung von 11. Juni bis 13. Juli in Köln.

Mies van der Rohe Award 2022
European Union Prize for Contemporary Architecture

Laufzeit  
11. Juni bis 13. Juli 2022

Ausstellungsort
LVR-Landeshaus Köln (Nordhalle)

Öffnungszeiten
Di.: 12 bis 19 Uhr; Mi., Do., Fr., Sa.: 12 bis 18 Uhr; Eintritt frei

Eröffnung
Fr., 10. Juni, 19 Uhr LVR-Landeshaus

Begleitprogramm
Dienstag, 21. Juni, 19 Uhr (in der TH Köln) architectural tuesday: Francesca Torzo (Genua), Adinda Van Geystelen (Hasselt) - Projekt „Z33“

Dienstag, 28. Juni, 19 Uhr,  Buchpräsentation „Mies im Westen“ 

Achtung!! Wechsel des Veranstaltungsortes: Horion-Haus, Hermann-Pünder-Straße 1, 50679 Köln

Eine Diskussion mit:
Daniel Lohmann, TH Köln
Norbert Hanenberg, THM Gießen
Ursula Kleefisch-Jobst, Baukultur NRW
Dorothee Heinzelmann, LVR - Amt für Denkmalpflege im  Rheinland
Björn Schötten, Geymüller Verlag

Dienstag, 5. Juli, 19 Uhr (im LVR-Landeshaus): architectural tuesday: Carmody Groarke, Neil Michels (London): Projekt „The Hill House Box“

Dienstag, 12. Juli, 19 Uhr (in der TH Köln) architectural tuesday: BDR bureau (Turin) - Projekt „Enrico Fermi School“

akoeln.de/atuesday

miesarch.com

eumiesawards.com

Die Ausstellung des Mies van der Rohe Awards zeigt die architektonischen und städtebaulichen Herausforderungen in Europa sowie ästhetisch überzeugende Lösungen.

Ausgezeichnet wurden mit dem Mies van der Rohe Award 2022 das Town House der Kingston University in London von Grafton Architects aus Dublin und mit dem Nachwuchspreis „Emerging Architecture 2022“ La Borda von Lacol in Barcelona.

Die Präsentation des Mies van der Rohe Awards 2022 im Landeshaus des LVR in Köln 11. Juni bis 13. Juli 2022 ist die einzige Station der Ausstellung in Deutschland: Es ist ein Bauwerk, das ganz maßgeblich von seinen Architekten in den 1950er Jahren von den Mies’schen Gestaltungsansätzen geprägt wurde.

Europäische Architektur im Fokus

Alle zwei Jahre wird er von der Europäischen Kommission und der Fundació Mies van der Rohe ausgelobt. Eine hochkarätig besetzte Jury wählt aus aktuellen Bauprojekten in den Ländern der europäischen Union ein konzeptionell, gestalterisch, sozial und kulturell herausragendes Bauwerk aus. Die Projekte des Mies Award, die in einem komplexen Auswahlverfahren in die engere Wahl kommen, werden in einer Ausstellung gezeigt. Diese wandert nach der Preisverleihung in Barcelona durch Europa.

Das Museum der Baukultur zeigt die Ausstellung in Kooperation mit der Europäischen Kommission/ Creative Europe, der Fundació Mies van der Rohe Barcelona dem Landschaftsverband Rheinland und der TH Köln.

Für das Begleitprogramm kooperiert Baukultur NRW mit der Architekturfakultät der TH Köln.

Kooperationspartner

          

 

       

 

   

Das Gewinner-Projekt des „Mies van der Rohe Award 2022“: das Town House der Kingston University in London von Grafton Architects.

13.06.2022

Baukultur NRW eröffnet Ausstellung zum „Mies van der Rohe Award 2022“ in Köln

Deadline Architekten stellten bei der Ausstellungseröffnung zum „Mies van der Rohe Award 2022“ im LVR-Landeshaus ihr Finalprojekt „Frizz23“ vor. Die Ausstellung zeigt bis 13.7.22 architektonische und städtebauliche Herausforderungen sowie ästhetisch überzeugende Lösungen.

Raum zum Tanzen: das neue Campus-Gebäude - entworfen von Grafton Architects. Es wurde ausgezeichnet mit dem Mies van der Rohe Award 2022.

13.06.2022

Ineinandergreifende Räume für alle: das Town House der Kingston University

Entworfen von Grafton Architects, vereint das Town House auf dem Campus der Kingston University in London offene Strukturen, qualtitativ hochwertige Innenräume und bemerkenswerte Umgebungsqualtität und Atmosphäre.

The Railway Farm von Grand Huit und Melanie Drevet Paysagiste ist eine solidarische Nachbarschaftseinrichtung mit landwirtschaftlicher Produktion inmitten von Paris.

30.05.2022

Mehr als ein Bauernhof – Die Railway Farm in Paris

The Railway Farm von Grand Huit und Melanie Drevet Paysagiste ist ein Ort für landwirtschaftliche Produktion inmitten von Paris. Die solidarische Nachbarschaftseinrichtung dient als soziale und kulturelle Ressource für die Bewohner*innen des Viertels. Das Projekt war unter den Finalist*innen des Mies van der Rohe Award 2022.

Finalist des Mies van der Rohe Award 2022: Frizz23 in Berlin-Kreuzberg.

17.05.2022

Pionierprojekt Frizz23: erster Neubau einer kulturellen Gewerbebaugruppe

Frizz23 in Berlin-Kreuzberg, entworfen und umgesetzt von Deadline um Britta Jürgens und Matthew Griffin, entstand im Dialog mit den beteiligten Akteur*innen und Nachbar*innen. Frizz23 schaffte es unter die Finalisten des Mies Award 2022.

Das Town House der Kingston University in London von Grafton Architects - Gewinner des Mies van der Rohe Award 2022.

26.04.2022

Gewinner Mies Award 2022: Campus-Gebäude von Grafton Architects und Wohnungsbau von Lacol

Das Town House der Kingston University in London und die genossenschaftliche Wohnanlage La Borda in Barcelona sind heute mit dem Mies Award 2022 und dem Nachwuchspreis „Emerging Architecture 2022“ ausgezeichnet worden.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Pressematerial
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.