Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!

02.10.2019

Adaptive Re-Use – Strategien für den Wohnungsbau der Nachkriegsmoderne

Seit einigen Jahren lassen sich in zahlreichen europäischen Ländern Denkmal-Debatten um die Architektur der Nachkriegsmoderne beobachten.

22.06.2018

Stadtfestival „Eine Stadt zeigt sich. Offen“

Frankfurt und Offenbach sind bekannt für ihre gesellschaftliche Vielfalt. 180 verschiedene Nationen unterschiedlicher Generationen und Religionen leben hier Tür an Tür. Doch nur die Wenigsten kennen ihre Nachbarn, deren Geschichten und Alltag persönlich.

Hermann Helle, Stadtmodell Frankfurt.

12.10.2017

70 Quadratmeter Frankfurt

Im Neubau des kürzlich wiedereröffneten Historischen Museums in Frankfurt zeigen seit dem 7. Oktober acht Künstler wie sie die Finanzmetropole sehen. Darunter auch das 70 Quadratmeter große Stadtmodell des Rotterdamer Künstlers Hermann Helle.

31.03.2017

Wie weiterbauen? Was sich von Flüchtlingsbauten lernen lässt

Das Symposium „Flüchtlingsbauten“ des Deutschen Architekturmuseums (DAM) stellte im Rahmen der Ausstellung „Making Heimat. Germany, Arrival Country“ die Frage: Was lässt sich von den Flüchtlingsbauten lernen, um bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen? Die Architektin Karen Jung war als Teilnehmerin und Tisch-Moderatorin dabei und gibt einen kleinen Einblick in die Diskussionen.

Making Heimat. Germany, Arrival Country. Deutscher Pavillon auf der 15. Internationalen Architekturausstellung 2016 - La Biennale di Venezia.

09.02.2017

Making Heimat. Germany, Arrival Country. Ausstellung im DAM

Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt präsentiert vom 4. März bis zum 10. September 2017 die Ausstellung „Making Heimat. Germany, Arrival Country“. Dafür aktualisierten die Kuratoren das Konzept, das sie 2016 im deutschen Pavillon der Architekturbiennale in Venedig realisierten, und ergänzten es um neue Themenfelder.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung