Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Bettina Kratz hat das Konzept für Decathlon Connect in den Stachus Passagen in München entworfen. Eröffnet wurde das Geschäft 2016.

08.09.2020

Zwei Perspektiven – Vom Warenhaus zum City-Store: die Architektinnen Marie Frommer und Bettina Kratz

Bauwerke für Handel und Gewerbe sind heute wie gestern Bauaufgaben für Architektinnen, allerdings hat sich der Charakter von Geschäften innerhalb von Städten stark gewandelt.

Das Netzwerk der Ingenieure in der Ausstellung "Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft" im Oskar von Miller Forum in München.

11.08.2019

Bildergalerie zur Ingenieurausstellung "Visionäre und Alltagshelden" in München

In 2018 zeigt das M:AI die Ausstellung „Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft“ in NRW. Bevor es soweit ist, gibt es einen Einblick in die Präsentation im Oskar von Miller Forum in München.

Montage an der Zugspitzbahn.

05.07.2018

Ingenieur-Ausstellung “Visionäre und Alltagshelden” bis Ende August in der TU München

Nachdem die Ausstellung "Visionäre und Alltagshelden" in Gelsenkirchen zu sehen war, ist sie ab 6. Juli in der Technischen Universität München zu sehen. 

Auch Schafe sind Teil der Dachgarten-Alm.

04.06.2018

Mitmach-Dachgarten für Kinder und Jugendliche

Hoch über den Dächern im Münchener Werksviertel-Mitte lädt die neue ALMSCHULE mit einem Dachgarten Kinder und Jugendliche zu Mitmach-Workshops zum Thema Nachhaltigkeit ein.

Die Ausstellung "Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft" in der TU München.

12.05.2018

Visionäre und Alltagshelden: Bildergalerie der Ausstellung in der Technischen Uni München

Derzeit macht "Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft" Station in der Technischen Universität in München. Die Fotografin Astrid Eckert hat die gemeinsame Ausstellung des Oskar von Miller Forums und des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW festgehalten.

Erstspielort Oskar von Miller Forum in München 2017/ 2018:

10.11.2017 – 22.03.2019

Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft

Die herausragende gesellschaftliche Bedeutung und Innovationskraft von Ingenieuren im Bauwesen veranschaulicht die Ausstellung "Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft".

Bill Addis in der Ausstellung "Visionäre und Alltagshelden" in München: Sein Schwerpunkt ist die historische Dimension der Bauingenieur-Praxis.

01.11.2017

Visionäre und Alltagshelden - die Ausstellung im Oskar von Miller Forum

Ingenieure spielen die Hauptrolle in der Ausstellung "Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft". Vom 10.11.2017 bis 14.1.2018 ist sie im Oskar von Miller Forum in München zu sehen.

19.10.2017

Eröffnung von "Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft"

Ingenieure spielen die Hauptrolle in der Ausstellung "Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure - Bauen - Zukunft". Von 10.11.2017 bis 14.1.2018 ist sie im Oskar von Miller Forum in München zu sehen - in Kooperation mit dem M:AI.

Gehöft in Essen-Frohnhausen und Zeche Rosenblumendelle, 1928.

19.12.2016

Nordrhein-Westfalen woanders – Veranstaltungstipps für die Festtage

Zwischen Weihnachten und Neujahr verbringen viele Menschen die Festtage bei Eltern, Freunden oder Verwandten.

"Die fünfte Ansicht"-Ausstellung im Oskar von Miller Forum.

10.11.2016

Fotostrecke: "Die fünfte Ansicht" in München

Nach der erfolgreichen Eröffnung von "Die fünfte Ansicht" im Oskar von Miller Forum in München blicken wir in die Ausstellung, die vom 28. Oktober bis 27. November 2016 Dächer, Kuppeln und Gewölbe zeigt.

Eckard Bubner führt durch die Ausstellung "Die fünfte Ansicht".

27.10.2016

Von Dächern und ihren Ingenieuren: "Die fünfte Ansicht" in München

Die Ausstellung "Die fünfte Ansicht - Von Gewölben, Schalen, Kuppeln, Dächern und ihren Ingenieuren" zeigt vom 28. Oktober bis 27. November meisterhafte Dachkonstruktionen von der Antike bis zur Gegenwart.

Kunst am Bau zum Sitzen: die Riesen-Donuts des Trierer Künstlers Sebastian Böhm am Friedrich-Spee-Gymnasium.

11.06.2016

Linktipps Kunst am Bau - Teil II

Was passiert in Sachen Kunst am Bau in NRW und außerhalb? Wie gehen Städte mit dem Thema um? Die Antwort gibt es in den Linktipps Kunst am Bau, wie immer kurz erläutert.

20.04.2016

Reißbrett und Retorte – Radio-Feature

Die Idee der Trabantenstadt galt eigentlich als überholt. Statt anonymer Großsiedlungen und Schlafstädten in der Peripherie wurde die Renaissance der Innenstädte mit gemischten urbanen Quartieren gefeiert.

19.11.2014 – 18.12.2014

Die fünfte Ansicht. Von Gewölben, Schalen, Dächern und ihren Ingenieuren

Unter dem eindrucksvollen Glasdach des sanierten Hans-Sachs-Hauses in Gelsenkirchen zeigte das M:AI von 19. November bis 18. Dezember 2014 die Ausstellung „Die fünfte Ansicht“, die mit dem Thema Dachkonstruktionen gut zum Ort passte.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung