Alle Inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer vielfältigen Arbeit. Alles zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Projekte, Ausstellungen, Publikationen und aktuelle Nachrichten.

Filter

Benutzen Sie die Filter, um die Auswahl der Inhalte zu verfeinern.

Orte

Tags

Formate

Zeit

Leider konnten zu Ihrer Anfrage keine Inhalte gefunden werden.
Bitte passen Sie Ihre Suchkriterien an!
Das Bestandsgebäude, die ehemalige Wüstenrot-Bausparkassenfiliale in der Theaterstraße, und das Campuskonzept stehen unter dem Zeichen der „Bauwende“.

04.07.2022

Phase 0 für das Wohnen in der Innenstadt

In dem Workshop „Wohnen wandelt Innenstadt“ widmete sich das interdisziplinäre Forschungsnetzwerk „Making of Housing“ der RWTH Aachen im Juni den Wohnexperimenten in der Innenstadt.

Workshop der Studierenden der TH Köln und RWTH Aachen auf dem Ebertplatz in Köln.

09.06.2022

Ebertplatz 0? Prozess – Partizipation – Intervention. Und ganz viel Dialog!

Mit dem Ebertplatz in Köln befassen sich aktuell Studierende der TH Köln, RWTH Aachen und die Akteur*innen des Brunnen e.V. Gesucht werden Ideen für die langfristige Nutzung des Platzes als auch Entwürfe für temporäre Interventionen.

Stadtsalon Safari, Wittenberge.

18.03.2022

Koproduktive Stadtentwicklung und die Neue Leipzig-Charta

In der Neufassung der Leipzig-Charta haben die EU-Mitgliedsstaaten die Anforderungen an zeitgemäße Stadtentwicklungspolitik formuliert. Was das für die Praxis bedeutet, muss nun mit konkreten Projekten belegt werden. Für den Bereich Koproduktion hat der „Bundespreis kooperative Stadt“ gezeigt, was möglich ist.

Ein Gastbeitrag von Stephan Willinger vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).

Projekt „Beweg dein Quartier“ in Essen. Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) in Kooperation mit dem CURE und urbanista.

18.03.2022

Zentrales Werkzeug für die Stadtentwicklung: die Phase 0

Das aktuelle Magazin von Baukultur NRW befasst sich mit der Phase 0 der Stadtplanung. Um Akteur*innen gezielter unterstützen zu können, arbeiten wir gemeinsam mit Expert*innen an Angeboten und Instrumenten für Phase-0-Prozesse.

Themenheft „Phase 0“ von Baukultur Nordrhein-Westfalen.

14.02.2022

Magazin Phase 0

Das Thema der zweiten Ausgabe des Magazins von Baukultur Nordrhein-Westfalen ist die Phase 0. Beiträge, Projekte und Einblicke beleuchten die Phase 0 als Bestandteil von Planungsprozessen in unseren Städten.

Das Naturschutzgebiet „Untere Kettwiger Ruhraue“ in Mülheim an der Ruhr.

11.02.2022

Phase 0 für die Landschaft der Metropole Ruhr

lala.ruhr versteht sich als Labor für die Landschaft der Metropole Ruhr. Es bildet die Plattform für den kreativen und offenen Austausch von Akteur*innen und Gestalter*innen dieser Landschaft und für die Entwicklung von zukunftsfähigen Lösungen für den urbanen Metropolraum.

Das Experimentierfeld auf dem Vorplatz macht das Gelände zu einem gemeinschaftlichen Erlebnisort.

07.02.2022

Phase 0 für den Saalbau

Die multifunktionale Veranstaltungshalle Saalbau Witten soll digital und partizipativ neu gedacht werden und zu einem sozialen Erfahrungsraum werden. Dies ist der Ausgangspunkt für die dortige Phase 0.

Präsentationen der studentischen Interventionen der TH Köln am Ebertplatz Anfang Juli 2022 in Köln.

31.01.2022

Ebertplatz 0? Planungsphase 0

Der Ebertplatz in Köln ist seit 20 Jahren in der Diskussion. Ein zur Problemzone gewordener öffentlicher Raum sucht nach einer neuen, gemeinschaflichen Nutzung. Mit einem Pojekt begleitet die TH Köln und der Brunnen e.V. in Kooperation mit Baukultur NRW die anstehende Planungsphase 0.

03.08.2021

a circus

Mit dem DesignBuild-Projekt „a circus“ entwickelt die Klasse Baukunst der Kunstakademie Düsseldorf eine temporäre Architektur für den öffentlichen Raum und schafft damit ein Forum für Bürger*innendialoge und Beteiligungsprozesse.

15.06.2021

Interventionen als Schnittstelle zwischen Architektur und Gesellschaft

Im Interview mit Florian Kluge und Daniel Lohmann geht es um Interventionen als Teil einer Phase Null. Die beiden Architekturprofessoren der Alanus-Hochschule in Alfter und der TH Köln sehen die Intervention als Schnittstelle zwischen Architektur und Gesellschaft.

Tanzperformance der Compound Company auf dem Theaterplatz Aachen.

10.06.2021

Intervention: Tanzperformance auf dem Theaterplatz

Kann eine Tanzperformance einen Beitrag zur Stadtgestaltung leisten? In einem Experiment des Reallabors der Stadt Aachen wurde der Theaterplatz durch die Performance der Tanzcompany Compound auf eine neue Weise erlebbar.

Frauke Burgdorff, Stadtbaurätin der Stadt Aachen.

10.05.2021

Interview zum Theaterplatz Aachen – Stadtbaurätin Frauke Burgdorff und Kuratorin Dr. Daniela Karow-Kluge

Das Reallabor am Theaterplatz in Aachen war ein „Eisbrecher“ für den Wandel. Die Aachener Stadtbaurätin Frauke Burgdorff und die Kuratorin des Reallabors Dr. Daniela Karow-Kluge erzählen, welche Bedeutung solche Experimente haben und welche Aspekte zur Gestaltung eines solchen Dialograums wichtig sind.

Stadtgestaltung im Rahmen des Reallabors am Theaterplatz in Aachen.

06.05.2021

Phase 0 – Wann beginnt Stadtplanung?

Wann beginnt Stadtplanung? Bräuchte es nicht eine Zeit des Denkens und des Dialogs, bevor Stadtraum zu Planungsraum wird? Baukultur Nordrhein-Westfalen möchte Städte und Gemeinden unterstützen, die baukulturell wichtigen Momente der „Phase 0“ in der Planung zuzulassen und zu erproben.

Cover „Phase Null: Theaterplatz Aachen“.

05.02.2021

Phase Null: Theaterplatz Aachen

Mit der Broschüre „Phase Null: Theaterplatz Aachen“ hat Baukultur Nordrhein-Westfalen die räumlichen Experimente des Reallabors in Aachen dokumentiert. Von März bis September 2020 wurde mit räumlichen Interventionen, kulturellen Angeboten und Veranstaltungen die zukünftige Umgestaltung des Theaterplatzes temporär erprobt.

Theaterplatz in Aachen von oben.

06.05.2020

Theaterplatz Aachen – Baukultur in der räumlichen Transformation

Der Theaterplatz in Aachen steht vor stadtplanerischen Veränderungen. Ein offen gestalteter Prozess lädt alle Anwohner und Stadtbürger ein, Ideen und Wünsche für den neuen Theaterplatz zu formulieren. Baukultur Nordrhein-Westfalen begleitet das dafür entwickelte Format Reallabor der Stadt Aachen.

Ihr Ansprechpartner für diesen Bereich

Peter Köddermann

Peter Köddermann
Geschäftsführung Programm

T 0209 402 441-0
F 0209 402 441-11
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Datenschutz Impressum
Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.